Arbeitsgemeinschaft für rheinische Musikgeschichte

2000 Jahre Musikgeschichte im Rheinland

Die Musikgeschichte des Rheinlands ist seit mehr als 2000 Jahren durch historische Quellen dokumentiert.

» weiterlesen

Autorenarchiv

 
5. November 2013   |   No Comments

Einladung zum Domkonzert im Anschluss an das Symposium „1863: Der Kölner Dom und die Musik“

Im Anschluss an das Symposium „1863: Der Kölner Dom und die Musik“ lädt die Arbeitsgemeinschaft für rheinische Musikgeschichte herzlich zu einem Domkonzert ein, dessen Programm eigens zu diesem Anlass einstudiert wurde:

Donnerstag, 07. November 2013 | 20 Uhr

Hohe Domkirche

MUSIK AM DREIKÖNIGENSCHREIN

Carl Leibl 1784 – 1870
Messe Nr. 3 in Es-Dur

Ingeborg Schilling, Sopran
Claudia Darius, Alt
Fabian Strotmann, Tenor
Philip Langshaw, Bass

Domkantorei Köln & Kölner Domkapelle

Leitung: Winfried Krane

Eintritt frei!

 

 

18. Oktober 2013   |   No Comments

1863: Der Kölner Dom und die Musik – Wissenschaftliches Symposium anlässlich des 150-jährigen Jubiläums des Kölner Domchores, 7. November 2013 Köln

Die Arbeitsgemeinschaft für rheinische Musikgeschichte lädt ein:

1863: Der Kölner Dom und die Musik – Wissenschaftliches Symposium anlässlich des 150-jährigen Jubiläums des Kölner Domchores, am 7. November 2013 in Köln


Veranstalter

  • Institut für Historische Musikwissenschaft der Hochschule für Musik und Tanz Köln
  • Arbeitsgemeinschaft für rheinische Musikgeschichte

In Verbindung mit

  • Kölner Dommusik
  • Diözesanbibliothek Köln
  • Erzbistum Köln

Adressen der beiden Veranstaltungsorte

  • Donnerstag, 07.11. 2013, 17 bis 19 Uhr, Diözesanbibliothek Köln
  • Freitag, 08.11. 2013, 9 bis 17 Uhr Kammermusiksaal der HfMT Köln

Eintritt frei!


Programm
Donnerstag, 07.11. 2013, 17 bis 19 Uhr, Diözesanbibliothek Köln
17.00 Grußworte

  • Prof. Dr. Heinz Finger (Diözesanbibliothek Köln)
  • Domkapellmeister Prof. Dr. Eberhard Metternich
  • Prof. Dr. Annette Kreutziger-Herr (Hochschule für Musik und Tanz Köln)
  • Prof. Dr. Arnold Jacobshagen (Hochschule für Musik und Tanz Köln, Arbeitsgemeinschaft für rheinische Musikgeschichte)

Sektion I Der Kölner Dom im 19. Jahrhundert

17.20 – 19.00

  • Richard Mailänder
    Musik am Dom – Musik in den Gemeinden des Erzbistums Köln
  • Matthias Deml
    Der Wandel der Chorausstattung im 19. Jahrhundert
  • Josef van Elten
    Erzbischof Johannes Kardinal von Geissel und die Musik am Kölner Dom

Freitag, 08.11. 2013, 9 bis 17 Uhr Kammermusiksaal der HfMT Köln
Sektion II Musik am Kölner Dom

09.00 – 11.00

  • Klaus Wolfgang Niemöller
    Zwischen Palestrina und Beethoven.
    Zur Kirchenmusik im Dom und im Gürzenich um die Mitte des 19. Jahrhunderts
  • Christoph Müller-Oberhäuser
    Zwischen bürgerlicher Selbstdarstellung und Kirchen musikalischer Reform: Zur Musik bei den Kölner Dombaufesten 1848 und 1863
  • Franz-Josef Vogt
    Die Kölner Domorgel in der zweiten Hälfte des 19. Jahrhunderts

Sektion III 1863

11.30 – 13.00

  • Gesa Finke und Valerie Lukassen
    Mulier taceat in ecclesia?
    Der Ausschluss der Frauen aus der Kirchenmusik in Köln im Jahre 1863 und seine Folgen.
  • Stefan Klösges
    1862/1863: Chronologie eines kirchenmusikalischen Wandlungsprozesses (Arbeitstitel)

Sektion IV Cäcilianismus

14.00 –15.30

  • Wolfgang Brettschneider
    Zur Geschichte des Cäcilianismus (Arbeitstitel)
  • Norbert Jers
    Der Aachener Stiftskapellmeister und Gründer des Gregoriushauses Heinrich Böckeler und die Kölner Cäcilianer

Sektion V Musik und Liturgie

15.40 – 17.00

  • Alexandra Marx
    „Gott den Herrn aus allen Kräften Loben und Preisen – Gemeindegesang und Gesangbücher im Erzbistum Köln“
  • Albert Richenhagen
    Die Dreikönigenmesse von Friedrich Koenen
27. Mai 2013   |   No Comments

Max Bruch – Wissenschaftliches Symposium anlässlich des 175. Geburtstages des Komponisten, 21. Juni 2013 Köln

Die Arbeitsgemeinschaft für rheinische Musikgeschichte lädt ein:

Symposion der Arbeitsgemeinschaft für rheinische Musikgeschichte in Zusammenarbeit mit dem Musikwissenschaftlichen Institut der Universität zu Köln und der Hochschule für Musik und Tanz Köln.
Leitung: Christine Baur, M.A. und Prof. Dr. Dietrich Kämper

More

Neuigkeiten

  • Tagung – Beethoven und seine rheinischen Musikerkollegen, 10. – 12. Juni 2022, Bonn

    In seiner Jugend in Bonn war der junge Organist, Hofmusiker… » Details

  • Internationales Symposium – Jacques Offenbach, der Europäer: Musik und Gesellschaft, 19. – 20. Juni 2019, Köln

    Als Komponist von mehr als 140 Bühnenwerken unterschiedlichster Genres war… » Details

  • Kirchenmusik in den Gemeinden: Konfessionen-verbindende Tagung, 21.-22. Juni 2018, Düsseldorf

    Der Entwicklung geistlicher Musik in den kirchenmusikalischen Zentren galt schon… » Details


Impressum  |  Gestaltung & Umsetzung m.i.r. media, Cologne