Arbeitsgemeinschaft für rheinische Musikgeschichte

2000 Jahre Musikgeschichte im Rheinland

Die Musikgeschichte des Rheinlands ist seit mehr als 2000 Jahren durch historische Quellen dokumentiert.

» weiterlesen

Verzeichnis der Bücher und Aufsätze nach Autoren und Herausgebern

Inhalt: A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

 

Albus, Manfred: Das Orgelschaffen Wolfgang Stockmeiers und die avantgardistische
Orgelmusik, Kassel 1994 (Band 152)
Alf, Julius: Das Düsseldorfer Musikleben unter Julius Buths, in: Karl Gustav Fellerer (Hrsg.),
Beiträge zur Musikgeschichte der Stadt Düsseldorf, Köln-Krefeld 1952, S.54-63 (Heft 1)

  • Das Niederrheinische Musikfest in Wuppertal. „Moderne Musik“ in Geschichte und Gegenwart, in: Karl Gustav Fellerer (Hrsg.), Beiträge zur Musikgeschichte der Stadt Wuppertal, Köln-Krefeld 1954, S.51-91 (Heft 5)
  • Schumann-Pflege und Schumann-Tradition im Rheinland, in: Carl Maria Brand u. Karl Gustav Fellerer (Hrsg.), Beiträge zur Musik im Rhein-Maas-Raum, Köln 1957, S.64-71 (Heft 19)
  • (Hrsg.) Beiträge zur Musikgeschichte der Stadt Düsseldorf, Köln 1977 (Heft 118)
  • 20 Jahre Musikschule in einer rheinischen Großstadt, ebd. S.143-153
  • Komponisten in Düsseldorf. Sechs biographische Miniaturen, in: Ernst Klusen (Hrsg.), Studien zur Musikgeschichte des Rheinlandes. Band V, Köln 1978, S.7-71 (Heft 119)

Altenburg, Detlef: Musikinstrumentenbau in Köln, in: Klaus Wolfgang Niemöller (Hrsg.), Studien zur Musikgeschichte des Rheinlandes IV, Köln 1975, S.89-99 (Heft 112), und in: Helmut Hoyler, Die Musikinstrumentensammlung des Kölnischen Stadtmuseums, hrsg. v. Werner Schäfke, Kassel 1993, S.8-18 (Heft 148)

  • (Hrsg.) Ars musica – Musica scientia. Festschrift Heinrich Hüschen zum fünfundsechzigsten Geburtstag am 2. März 1980, Köln 1980 (Band 126)

Antholz, Heinz: Von der Bildnerhochschule zur wissenschaftlichen Hochschule. Zur Entwicklung der Musiklehrerausbildung in Nordrhein-Westfalen, in: Günther Noll (Hrsg.), Musikpädagogik im Rheinland.Beiträge zu ihrer Geschichte im 20. Jahrhundert. Bericht über die Jahrestagung 1995, Kassel 1996, S.28-60 (Band 155)
Arbogast, Alois Wolfgang: Der Orgelbauer Wilhelm Rütter aus Kevelaer (1812-1887), in: Franz-Josef Vogt (Hrsg.), Orgellandschaft Rheinland. Bericht über die Jahrestagung 1986 in Steinfeld, Kassel 1990, S.15-58 (Heft 142)
Arlt, Wulf: Die Neuordnung der Kölner Dommusik in den Jahren 1825/1826, in: Herbert Drux, Klaus Wolfgang Niemöller u. Walter Thoene (Hrsg.), Studien zur Musikgeschichte des Rheinlandes II. Karl Gustav Fellerer zum 60. Geburtstag, Köln 1962, S.1-30 (Heft 52)

nach oben

 

Bach, Hans-Elmar: Der Laienchorgesang in Nordrhein-Westfalen. Organisation und Entwicklungslinien in den letzten Jahrzehnten, in: Siegfried Kross (Hrsg.), Organisationsformen der Musik im Rheinland. Bericht über die Jahrestagung 1984, Kassel 1987, S.75-86 (Heft 136)

  • Zur Geschichte des Musikgymnasiums in Köln, in: Günther Noll (Hrsg.), Musikpädagogik im Rheinland. Beiträge zu ihrer Geschichte im 20. Jahrhundert. Bericht über die Jahrestagung 1995, Kassel 1996, S.242- 256 (Band 155)
  • „Hero und Leander“. Erinnerung an eine vergessene Oper von Hermann Schroeder, in: Norbert Jers (Hrsg.), Musik – Kultur – Gesellschaft. Interdisziplinäre Aspekte aus der Musikgeschichte des Rheinlandes, Kassel 1996, S. 132-149 (Band 156)
  • Chromatik und Tonalität in Heinz Pauels Streichquartett op. 4, in: Robert v. Zahn, Wolfram Ferber u. Klaus Pietschmann (Hrsg.), Das Streichquartett im Rheinland. Bericht über die Tagung der Arbeitsgemeinschaft für rheinische Musikgeschichte in Brauweiler Juni 2002, Kassel 2005, S.142-148 (Band 167)
  • „Es geht um den Ausgleich zwischen Wort und Ton“. Ausdruck und Formgestaltung in Hermann Schroeders „Te Deum“ und „Magnificat“, in: Peter Becker u. Wilhelm Schepping (Hrsg.), Hermann Schroeder. Komponist – Lehrer – Interpret. Bericht über die Tagung der Arbeitsgemeinschaft für rheinische Musikgeschichte und der Hermann- Schroeder-Gesellschaft in Köln am 19. Juni 2004, Kassel 2008, S.177- 193 (Band 170)

Bäcker, Ursula: Die „Singenden und klingenden Berge“ vom Jahre 1697, in: Karl Gustav Fellerer (Hrsg.), Musik im Raume Remscheid, Köln 1960, S.41-47 (Heft 44)

  • Eine Bergische Stadt lernt singen. Aus der Vorgeschichte des Lenneper Chorlebens zu Beginn des 19. Jahrhunderts, in: Herbert Drux, Klaus Wolfgang Niemöller u. Walter Thoene (Hrsg.), Studien zur Musikgeschichte des Rheinlandes II. Karl Gustav Fellerer zum 60. Geburtstag, Köln 1962, S.31-38 (Heft 52)
  • s.a. Eckart-Bäcker, Ursula

Baur, Jürg: Neue Musik im Rheinland. Skizzenhafte Erinnerungen und Gedanken eines prominenten Komponisten – in Verbindung mit dem eigenen Lebenslauf, in: Heinz Bremer (Hrsg.), Neue Musik im Rheinland. Bericht von der Jahrestagung Köln 1992, Kassel 1996, S.3- 13 (Band 157)
Becker, Peter: Schepping, Wilhelm (Hrsg.), Hermann Schroeder. Komponist – Lehrer – Interpret. Bericht über die Tagung der Arbeitsgemeinschaft für rheinische Musikgeschichte und der Hermann- Schroeder-Gesellschaft in Köln am 19. Juni 2004, Kassel 2008 (Band 170)
Beer, Gisela: Orgelbau Ibach Barmen (1794-1904), Köln 1975 (Heft 107)

  • s.a. Csiba, Gisela

Berg, Yvonne: Alice Guszalewicz – eine einzigartige Künstlerin ihrer Zeit?, in: Thomas Synofzik u. Susanne Rode-Breymann (Hrsg.), Rheinische Sängerinnen des 20. Jahrhunderts. Eine Dokumentation in Wort und Ton, Kassel 2003, S.100-107 (Band 164)
Berger, Gregor: Vor dreißig Jahren. Erinnerungen eines rheinischen Schulmusikers, in: Willi Kahl, Heinrich Lemacher u. Joseph Schmidt-Görg (Hrsg.), Studien zur Musikgeschichte des Rheinlandes. Festschrift zum 80.Geburtstag von Ludwig Schiedermair, Köln 1956, S.9-13 (Heft 20)
Bernard, Birgit; Kames, Stefan; Wagner, Hans-Ulrich: Medien und Musikjournalistik in Köln um 1933. Drei Schlaglichter auf eine Usurpation, eingeführt u. hrsg. v. Robert v. Zahn, Kassel 2005 (Band 166)

  • „… und wie das Gesocks alles heißt“. Der Westdeutsche Beobachter und die Kritik am Musikprogramm des Westdeutschen Rundfunks (1930-1933), ebd. S.7-61
  • „Eine einmalige rundfunkpolitische Begabung“ – Adolf Raskin, in: Klaus Pietschmann u. Robert von Zahn (Hrsg.), Musikwissenschaft im Rheinland um 1930. Bericht über die Tagung der Arbeitsgemeinschaft für rheinische Musikgeschichte in Köln, September 2007, Kassel 2011, S.137-193 (Band 171)

Bloch, Peter: Bemerkungen zur künstlerischen Ausstattung des Gladbacher Missale, in: Karl Dreimüller (Hrsg.), Studien zur Musikgeschichte der Stadt Mönchengladbach, Köln 1965, S.53-56 (Heft 61)
Blommen, Heinz: Niederrheinisch-Niederländische Beziehungen im Chorwesen des 19. Jahrh., in: Karl Gustav Fellerer (Hrsg.), Musik im niederländisch-niederdeutschen Raum, Köln 1960, S.56-61 (Heft 36)

  • Anfänge und Entwicklung des Männerchorwesens am Niederrhein, Köln 1960 (Heft 42)

Börner, Christa: Bibliographie des Schrifttums über Max Bruch, in: Dietrich Kämper (Hrsg.), Max Bruch-Studien. Zum 50. Todestag des Komponisten, Köln 1970, S.148-161 (Heft 87)
Bol, Hans: Joseph Hollman (1852-1927), ein internationaler Cellomeister aus Maastricht, in: Hans-Jochem Münstermann (Hrsg.), Beiträge zur Musikgeschichte der Stadt Aachen II, Köln 1979, S.68-73 (Heft 125)
Bolín, Norbert: „Im dörperlichen Ton“. Die „Rheinischen Kirmestänze“ von Bernd Alois Zimmermann und ihre materialverwandten Kompositionen, in: Norbert Jers (Hrsg.), Musik – Kultur – Gesellschaft. Interdisziplinäre Aspekte aus der Musikgeschichte des Rheinlandes, Kassel 1996, S. 178- 204 (Band 156)
Bork, Gerhard: Die Melodien des Bonner Gesangbuches in seinen Ausgaben zwischen 1550 und 1630. Eine Untersuchung über ihre Herkunft und Verbreitung, Köln-Krefeld 1955 (Heft 9)

  • Die mehrstimmigen lateinischen Magnificat-Kompositionen in der Kirchenordnung von Pfalz-Zweibrücken (Neuburg) aus dem Jahre 1570 (1557), in: Herbert Drux, Klaus Wolfgang Niemöller u. Walter Thoene (Hrsg.), Studien zur Musikgeschichte des Rheinlandes II. Karl Gustav Fellerer zum 60. Geburtstag, Köln 1962, S.39-54 (Heft 52)

Brand, C[arl] M[aria]; Fellerer, K. G. (Hrsg.): Beiträge zur Musikgeschichte der Stadt Aachen, Köln-Krefeld 1954 (Heft 6)

  • Fellerer, Karl Gustav (Hrsg.): Beiträge zur Musik im Rhein-Maas-Raum, Köln 1957 (Heft 19)

Brandenburg, Sieghard: Die Gründungsjahre des Verlags N. Simrock in Bonn, in: Marianne Bröcker u. Günther Massenkeil (Hrsg.), Studien zur Bonner Musikgeschichte des 18. und 19. Jahrhunderts, Köln 1978, S.28-36 (Heft 116)
Brauckmann, Rudolf: Erinnerungen an Hermann Schroeder, in: Peter Becker u. Wilhelm Schepping (Hrsg.), Hermann Schroeder. Komponist – Lehrer – Interpret. Bericht über die Tagung der Arbeitsgemeinschaft für rheinische Musikgeschichte und der Hermann-Schroeder-Gesellschaft in Köln am 19. Juni 2004, Kassel 2008, S.121-129 (Band 170)
Braun, Horst: Eberhard Werdin, in: Ursula Eckart-Bäcker (Hrsg.), Studien zur Musikgeschichte des Rheinlandes III, Köln 1965, S.139-147 (Heft 62)
Bremer, Heinz: Musikunterricht und Musikpflege an den niederrheinischen Lateinschulen im Späthumanismus (1570-1700), Köln 1976 (Heft 110)

  • Die Entwicklung der Schulmusik in Moers im 16. und 17.Jahrhundert, in: Erika Funk-Hennings (Hrsg.), Beiträge zur Musikgeschichte der Stadt Moers, Kassel 1981, S.7-19 (Heft 130)
  • Musik an den Lehrerseminaren des Rheinlandes (1817-1850), in: Siegfried Kross (Hrsg.), Organisationsformen der Musik im Rheinland. Bericht über die Jahrestagung 1984, Kassel 1987, S.47-57 (Heft 136)
  • (Hrsg.) Rheinische Musiker. 10. Folge, Kassel 1998 (Band 150)
  • (Hrsg.) Neue Musik im Rheinland. Bericht von der Jahrestagung Köln 1992, Kassel 1996 (Band 157)

Brendt, Norbert: Entwicklung der musikalischen Ausbildungsstätten im Raume Aachen seit dem 19. Jahrhundert, in: Hans-Jochem Münstermann (Hrsg.), Beiträge zur Musikgeschichte der Stadt Aachen II, Köln 1979, S.48-67 (Heft 125)
Brinkmann, Clemens: Albert Gereon Stein (1809-1881). Kirchenmusik und Musikerziehung, Köln 1974 (Heft 108)
Bröcker, Marianne; Massenkeil, Günther (Hrsg.): Studien zur Bonner Musikgeschichte des 18. und 19. Jahrhunderts, Köln 1978 (Heft 116)

  • Johanna Kinkels schriftstellerische und musikpädagogische Tätigkeit, ebd. S.37-48

Bruch, Ewald: Persönliche Erinnerungen an meinen Vater Max Bruch, in: Dietrich Kämper (Hrsg.), Max Bruch-Studien. Zum 50. Todestag des Komponisten, Köln 1970, S.1-13 (Heft 87)
Bruch, Max: Über die Oper „Loreley“ und meine sonstigen dramatischen Bestrebungen, in: Dietrich Kämper (Hrsg.), Max Bruch-Studien. Zum 50. Todestag des Komponisten, Köln 1970, S.165-168 (Heft 87)

  • Ausgewählte Briefe an Robert Hausmann, ebd. S.169-175

Bruhn, Gothard; Fricke, Jobst P.: Der Sextsprung einer Kölner Domglocke bei ihrer Oktavtransposition, in: Klaus Wolfgang Niemöller (Hrsg.), Studien zur Musikgeschichte des Rheinlandes IV, Köln 1975, S.101-109 (Heft 112)
Brzoska, Matthias: Die Opéra-comique in Köln. Französische Erfolgsopern zwischen Kommerz und Ideologie, in: Arnold Jacobshagen, Wolfram Steinbeck u. Robert von Zahn (Hrsg.), Musik im französischen Köln (1794-1814), Kassel 2010, S.189-200 (Band 173)
Büchter-Römer, Ute: Komponistinnen im Rheinland im 19. und 20. Jahrhundert – eine Annäherung, in: Norbert Jers (Hrsg.), Musikalische Regionalforschung heute. Perspektiven rheinischer Musikgeschichtsschreibung. Bericht von der Jahrestagung Düsseldorf 1998, Kassel 2002, S. 129-146 (Band 159)
Bunte, Wolfgang: Orgeln und Glocken in Lennep, Lüttringhausen und Remscheid, in: Karl Gustav Fellerer (Hrsg.), Musik im Raume Remscheid, Köln 1960, S.48-82 (Heft 44)
Busch, Gudrun: Mönchengladbacher Streiflichter zur Geschichte des Musikunterrichts an Gymnasien 1870-1927, in: Hans-Josef Irmen (Hrsg.), Studien zur Musikgeschichte der Stadt Mönchengladbach II, Köln 1975, S.85-103 (Heft 109)

nach oben

 

Cadenbach, Rainer: Rheinische Sinfonieorchester vor dem ersten Weltkrieg als Institutionen des Musiklebens, in: Siegfried Kross (Hrsg.), Organisationsformen der Musik im Rheinland. Bericht über die Jahrestagung 1984, Kassel 1987, S.59-67 (Heft 136)
Choroba, Volker: Hermann Schroeders „Konzert für Orgel und Orchester“, in: Peter Becker u. Wilhelm Schepping (Hrsg.), Hermann Schroeder. Komponist – Lehrer – Interpret. Bericht über die Tagung der Arbeitsgemeinschaft für rheinische Musikgeschichte und der Hermann- Schroeder-Gesellschaft in Köln am 19. Juni 2004, Kassel 2008, S.247- 258 (Band 170)
Corswarem, Emilie; Schiltz, Katelijne; Vendrix, Philippe: Der Lütticher Erzbischof Ernst von Bayern als Musik-Mäzen (1580-1612), in: Klaus Pietschmann (Hrsg.), Das Erzbistum Köln in der Musikgeschichte des 15. und 16. Jahrhunderts. Kongressbericht Köln 2005, Kassel 2008, S.311-329 (Band 172)

  • Les Comédiens français de Liège à Cologne, in: Arnold Jacobshagen, Wolfram Steinbeck u. Robert von Zahn (Hrsg.), Musik im französischen Köln (1794-1814), Kassel 2010, S.171-188 (Band 173)

Csiba, Gisela: Die Ibach-Orgel der Evangelischen Kirche zu Roggendorf, Kreis Euskirchen, in: Franz-Josef Vogt (Hrsg.), Orgellandschaft Rheinland. Bericht über die Jahrestagung 1986 in Steinfeld, Kassel 1990, S.333-346 (Heft 142)

  • s.a. Beer, Gisela

Curtis, Robert Lee: Ludwig Bischoff. A mid-nineteenth-century music critic, Köln 1979 (Heft 123)

nach oben

 

Dahlberg, Josef: Lemacher – Schroeder. Kirchenmusik im Spannungsfeld von Tradition und Innovation, in: Peter Becker u. Wilhelm Schepping (Hrsg.), Hermann Schroeder. Komponist – Lehrer – Interpret. Bericht über die Tagung der Arbeitsgemeinschaft für rheinische Musikgeschichte und der Hermann-Schroeder-Gesellschaft in Köln am 19. Juni 2004, Kassel 2008, S.157-176 (Band 170)
Darius, Peter: Die Musik in den Elementarschulen und Kirchen Düsseldorfs im 19. Jahrhundert, Köln 1969 (Heft 77)
Diederich, Henner: s. Noll, Günther (Heft 149)
Dohr, Christoph: Musikleben und Komponisten in Krefeld. Das 20. Jahrhundert, Kassel 1992 (Heft 144)

  • Die Musikinstrumentensammlung des Musikwissenschaftlichen Instituts der Universität zu Köln, in: Helmut Hoyler, Die Musikinstrumentensammlung des Kölnischen Stadtmuseums, hrsg. v. Werner Schäfke, Kassel 1993, S. 19-44 (Heft 148)
  • Eine innovative Pianoforte-Manufaktur zu Beginn der Kölner Franzosenzeit. Wilhelm Constantin Schiffer im Spiegel seiner erhaltenen Tafelklaviere, in: Arnold Jacobshagen, Wolfram Steinbeck u. Robert von Zahn (Hrsg.), Musik im französischen Köln (1794-1814), Kassel 2010, S.201-228 (Band 173)

Donat, Friedrich-Wilhelm: Musikpflege der Industrie – eine Forschungsaufgabe?, in: Friedrich Meyer-Tödten u. Günter v. Roden (Hrsg.), Beiträge zur Musikgeschichte der Stadt Duisburg, Köln 1960, S.36-39 (Heft 37)
Dorfmüller, Joachim: Zur Geschichte des Landesverbandes rheinischer Kirchenchöre, in: Julius Alf (Hrsg.), Beiträge zur Musikgeschichte der Stadt Düsseldorf, Köln 1977, S.96-108 (Heft 118)

  • 300 Jahre Orgelbau im Wuppertal, Köln 1980 (Heft 127)
  • (Hrsg.) Neue Beiträge zur Musikgeschichte der Stadt Wuppertal, Kassel 1981 (Heft 131)
  • Ein Niederländer in Elberfeld – Zu Leben und Werk Jan Albert van Eykens, des ersten Wuppertaler Komponisten und Organisten, ebd. S.82-110

Dreimüller, Karl: Beiträge zur niederrheinischen Orgelgeschichte, in: Karl Gustav Fellerer (Hrsg.), Beiträge zur Geschichte der Musik am Niederrhein, Köln 1956, S.17-51 (Heft 14)

  • Franz Wilhelm Sonreck (1822-1900). Ein Orgelbauer aus dem Bergischen Land, in: Karl Gustav Fellerer (Hrsg.), Beiträge zur Musikgeschichte der Stadt Solingen und des Bergischen Lands, Köln 1958, S.30-75 (Heft 26)
  • Aufgaben der musikalischen Landschaftsforschung im rheinisch- niederländischen Raum, in: Karl Gustav Fellerer (Hrsg.), Musik im niederländisch-niederdeutschen Raum, Köln 1960, S.7-19 (Heft 36)
  • Georg Stahlhuth und seine 1883 erbaute Schleifladen-Orgel für die St. Josefskirche in Duisburg. Ein Beitrag zur rheinischen Orgelgeschichte des 19. Jahrhunderts, in: Günter v. Roden u. Friedrich Meyer-Tödten (Hrsg.), Beiträge zur Musikgeschichte der Stadt Duisburg, Köln 1960, S.40-68 (Heft 37)
  • Karl Straubes Sauer-Orgel in Wesel. Nachruf auf die im Zweiten Weltkrieg zerstörte Denkmal-Orgel des Willibrordi-Domes, in: Herbert Drux, Klaus Wolfgang Niemöller u. Walter Thoene (Hrsg.), Studien zur Musikgeschichte des Rheinlandes II. Karl Gustav Fellerer zum 60. Geburtstag, Köln 1962, S.55-70 (Heft 52)
  • (Hrsg.) Studien zur Musikgeschichte der Stadt Mönchengladbach, Köln 1965 (Heft 61)
  • Zur Geschichte und Soziologie des Mönchengladbacher Musiklebens, ebd. S.17-33
  • Verzeichnis eigener Veröffentlichungen zur Mönchengladbacher Musikgeschichte, ebd. S.35-40
  • Das neumierte Missale plenarium (Pars hiemalis). Hs. I des Mönchengladbacher Münsterarchivs, ebd. S.57-64
  • Lob des Positivs, ebd. S.87-93
  • Musikbriefe an einen Gladbacher Musikliebhaber. Aus der Sammlung Ludwig Bisschopinck, ebd. S.111-134

Drux, Herbert: Studien zur Entwicklung des öffentlichen Musiklebens in Ostniederberg, Köln 1956 (Heft 15)

  • Niemöller, Klaus Wolfgang; Thoene, Walter (Hrsg.): Studien zur Musikgeschichte des Rheinlandes II. Karl Gustav Fellerer zum 60. Geburtstag überreicht von den Mitgliedern der Arbeitsgemeinschaft für rheinische Musikgeschichte, Köln 1962 (Heft 52)
  • Eigenheiten in den Klavierkompositionen Christian Gottlob Neefes, in: Ursula Eckart-Bäcker (Hrsg.), Studien zur Musikgeschichte des Rheinlandes III, Köln 1965, S.28-34 (Heft 62)

Düring, Werner-Joachim: Das Musikleben am Kölner Dreikönigsgymnasium vom Jahre 1815 bis zur Gegenwart, Köln 1971 (Heft 117)

nach oben

 

Eckart-Bäcker, Ursula (Hrsg.): Studien zur Musikgeschichte des Rheinlandes III, Köln 1965 (Heft 62)

  • Friedrich Nietzsche als Sänger in Köln. Berichte über das 42. Niederrheinische Musikfest 1865, ebd. S.68-72
  • Musikbestände im Stiftsarchiv und in der Stifts- und Pfarrbibliothek der katholischen Kirchengemeinde St. Viktor zu Xanten, in: Erika Funk- Hennings (Hrsg.), Beiträge zur Musikgeschichte der Stadt Moers, Kassel 1981, S.57-67 (Heft 130)
  • Städtisches Musikleben in der Zeit von Ende 1941 bis Ende 1945 – Informationen und Gedanken zum Wirken von Helmut Schaefer in Wuppertal. Mit einer Ergänzung von Erna Fleckner, Wuppertal, in: Joachim Dorfmüller (Hrsg.), Neue Beiträge zur Musikgeschichte der Stadt Wuppertal, Kassel 1981, S.155-172 (Heft 131)
  • Die „Schulmusik“ und ihr Weg zur Professionalisierung. Historisch- systematische Studie zur Entwicklung der Schulmusik im Zusammenhang mit der Hochschule für Musik in Köln, in: Günther Noll (Hrsg.), Musikpädagogik im Rheinland. Beiträge zu ihrer Geschichte im 20. Jahrhundert. Bericht über die Jahrestagung 1995, Kassel 1996, S.11-27 (Band 155)
  • s.a. Bäcker, Ursula

Ecker, Markus: s. Jacobshagen, Arnold (Band 173)
Eckert, Heinrich: Gemeinsame Grundlagen des kompositorischen Schaffens von Ludwig Weber, Erich Sehlbach und Siegfried Reda, in: Karl Gustav Fellerer (Hrsg.), Beiträge zur Musikgeschichte der Stadt Essen, Köln-Krefeld 1955, S.100-107 (Heft 8)
Eckhardt, Josef; Lück, Helmut E.: Das Petitum nach dem Schulmusikunterricht. Vergleich der Befragungsergebnisse, in: Julius Alf (Hrsg.), Beiträge zur Musikgeschichte der Stadt Düsseldorf, Köln 1977, S.133-142 (Heft 118)
Edler, Arnfried: Zur Situation der Regionalmusikgeschichte Niedersachsens, in: Norbert Jers (Hrsg.), Musikalische Regionalforschung heute. Perspektiven rheinischer Musikgeschichtsschreibung. Bericht von der Jahrestagung Düsseldorf 1998, Kassel 2002, S.112-121 (Band 159)
Einhundert rheinische Opernsängerinnen [Tabellarische Lebensläufe, bei 16 Sängerinnen durch kleine Beiträge ergänzt, siehe Einzelnachweise], in: Thomas Synofzik u. Susanne Rode-Breymann (Hrsg.), Rheinische Sängerinnen des 20. Jahrhunderts. Eine Dokumentation in Wort und Ton, Kassel 2003, S.45-202 (Band 164)
Eisheuer, Fritz: Liedpflege der Männerchöre im Mönchengladbacher Raum, in: Hans-Josef Irmen (Hrsg.), Studien zur Musikgeschichte der Stadt Mönchendladbach II, Köln 1975, S.78-84 (Heft 109)
Engelhardt, Walther: Die Essendischen Gesangbücher, in: Karl Gustav Fellerer (Hrsg.), Beiträge zur Musikgeschichte der Stadt Essen, Köln- Krefeld 1955, S.76-86 (Heft 8)

  • Die musizierenden Engel des Münsterschatzes in Essen, in: Willi Kahl, Heinrich Lemacher u. Joseph Schmidt-Görg (Hrsg.), Studien zur Musikgeschichte des Rheinlandes. Festschrift zum 80. Geburtstag von Ludwig Schiedermair, Köln 1956, S.14-16 (Heft 20)
  • (Hrsg.) Christian Gottlob Neefes Lebenslauf von ihm selbst beschrieben. Nebst beigefügtem Karackter. 1789, Köln 1957 (Heft 21)
  • Notizen zum Lebensbild von Theodor Bernhard Rehmann, in: Hans- Jochem Münstermann (Hrsg.), Beiträge zur Musikgeschichte der Stadt Aachen II, Köln 1979, S.22-24 (Heft 125)

nach oben

 

Falcke, Wilm: Max Reger und Duisburg. Notizen und Dokumentationen zur Max-Reger-Überlieferung in Duisburg und Hamborn, in: Günter v. Roden u. Friedrich Meyer- Tödten (Hrsg.), Beiträge zur Musikgeschichte der Stadt Duisburg, Köln 1960, S.81-167 (Heft 37)
Fanselau, Rainer: Hermann Schroeders „Sechs Orgelchoräle über altdeutsche geistliche Volkslieder“ op.11, in: Peter Becker u. Wilhelm Schepping (Hrsg.), Hermann Schroeder. Komponist – Lehrer – Interpret. Bericht über die Tagung der Arbeitsgemeinschaft für rheinische Musikgeschichte und der Hermann-Schroeder-Gesellschaft in Köln am 19. Juni 2004, Kassel 2008, S.195-217 (Band 170)
Federhofer, Hellmut: Karlheinz Stockhausens Mozartdeutung, in: Klaus Wolfgang Niemöller (Hrsg.), Studien zur Musikgeschichte des Rheinlandes IV, Köln 1975, S.73-79 (Heft 112)
Federhofer-Königs, Renate: Johannes Oridryus und sein Musiktraktat (Düsseldorf 1557), Köln 1957 (Heft 24)
Fegers, Karl: Arbeit im Dienste der Jugend und Volksmusik, in: Karl Dreimüller (Hrsg.), Studien zur Musikgeschichte der Stadt Mönchengladbach, Köln 1965, S.105-110 (Heft 61)
Feldberg, Marcell: Musikleben der Stadt Düsseldorf zwischen 1945 und 1948. Aspekte der Reorganisation anhand der Bildung von Berufsinteressengruppen der Musiker, in: Norbert Jers (Hrsg.), Musikalische Regionalforschung heute. Perspektiven rheinischer Musikgeschichtsschreibung. Bericht von der Jahrestagung Düsseldorf 1998, Kassel 2002, S.178-182 (Band 159)
Feldens, Franz: Die Anfänge des öffentlichen weltlichen Musiklebens in Essen, in: Karl Gustav Fellerer (Hrsg.), Beiträge zur Musikgeschichte der Stadt Essen, Köln-Krefeld 1955, S.92-99 (Heft 8)
Fellerer, Karl Gustav (Hrsg.): Beiträge zur Musikgeschichte der Stadt Düsseldorf, Köln-Krefeld 1952 (Heft 1)

  • (Hrsg.) Beiträge zur Musikgeschichte der Stadt Wuppertal, Köln-Krefeld 1954 (Heft 5)
  • (Hrsg.) Beiträge zur Musikgeschichte der Stadt Essen, Köln-Krefeld 1955 (Heft 8)
  • (Hrsg.) Beiträge zur Geschichte der Musik am Niederrhein, Köln 1956 (Heft 14)
  • Aus Max Bruchs Briefwechsel mit Erich Kamphausen, in: Willi Kahl, Heinrich Lemacher u. Joseph Schmidt-Görg (Hrsg.), Studien zur Musikgeschichte des Rheinlandes. Festschrift zum 80. Geburtstag von Ludwig Schiedermair, Köln 1956, S. 17-28 (Heft 20)
  • (Hrsg.) Beiträge zur Musikgeschichte der Stadt Solingen und des Bergischen Landes, Köln 1958 (Heft 26)
  • (Hrsg.) Beiträge zur Musikgeschichte der Stadt Köln. Zum 70. Geburtstag von Paul Mies, Köln 1959 (Heft 35)
  • (Hrsg.) Musik im niederländisch-niederdeutschen Raum, Köln 1960 (Heft 36)
  • (Hrsg.) Rheinische Musiker. 1. Folge, Köln 1960 (Heft 43)
  • (Hrsg.) Musik im Raume Remscheid, Köln 1960 (Heft 44)
  • (Hrsg.) Reiner Kirchrath. Theatrum Musicae Choralis, das ist die kurze und gründlich erklärte Verfassung der Aretinischer und Gregorianischer Singkunst. Köln am Rheine 1782, Köln 1961 (Heft 46)
  • (Hrsg.) Rheinische Musiker. 2. Folge, Köln 1962 (Heft 53)
  • (Hrsg.) Rheinische Musiker. 3. Folge, Köln 1964 (Heft 58)
  • Carl Reinecke und die Hausmusik, in: Ursula Eckart-Bäcker (Hrsg.), Studien zur Musikgeschichte des Rheinlandes III, Köln 1965, S.103-109 (Heft 62)
  • (Hrsg.) Rheinische Musiker. 4. Folge, Köln 1966 (Heft 64)
  • (Hrsg.) Rheinische Musiker. 5. Folge, Köln 1967 (Heft 69)
  • Max Bruch. 1838-1920, Köln 1974 (Heft 103)
  • Die Musica choralis der Kölner Franziskaner, in: Klaus Wolfgang Niemöller (Hrsg.), Studien zur Musikgeschichte des Rheinlandes IV, Köln 1975, S.23-32 (Heft 112)
  • s.a. Brand, Carl Maria (Heft 6, Heft 19)

Fellinger, Imogen: Der Bach-Verein in Köln (1867-1877), in: Ursula Eckart-Bäcker (Hrsg.), Studien zur Musikgeschichte des Rheinlandes III, Köln 1965, S.73-81 (Heft 62)

  • Zur Entstehung von Bruchs „Moses“, in: Dietrich Kämper (Hrsg.), Max Bruch-Studien. Zum 50. Todestag des Komponisten, Köln 1970, S.89- 103 (Heft 87)

Ferber, Wolfram: Heinz Pauels und sein Nachlaß, in: Norbert Jers (Hrsg.), Musikalische Regionalforschung heute. Perspektiven rheinischer Musikgeschichtsschreibung. Bericht von der Jahrestagung Düsseldorf 1998, Kassel 2002, S.147-153 (Band 159)

  • Die Schauspielmusiken von Heinz Pauels, Kassel 2002 (Band 161)
  • s.a. Zahn, Robert v. (Band 167)
  • Heinz Pauels (1908-1985). Streichquartett op. 4 (UA 1932), in: Robert v. Zahn, Wolfram Ferber u. Klaus Pietschmann (Hrsg.), Das Streichquartett im Rheinland. Bericht über die Tagung der Arbeitsgemeinschaft für rheinische Musikgeschichte in Brauweiler Juni 2002, Kassel 2005, S.132-141 (Band 167)

Fleckner, Erna: Ergänzung zur Biographie Helmut Schaefers, in: Joachim Dorfmüller (Hrsg.), Neue Beiträge zur Musikgeschichte der Stadt Wuppertal, Kassel 1981, S.188 f. (Heft 131)
Föhrenbach, Elisabeth: Die Gattung Konzertstück in der Rezeption Robert Schumanns, Kassel 2003 (Band 163)
Franzreb, Julia: Die Kölner Sängerin Charlotte Hoffmann-Pauels, in: Thomas Synofzik u. Susanne Rode-Breymann (Hrsg.), Rheinische Sängerinnen des 20. Jahrhunderts. Eine Dokumentation in Wort und Ton, Kassel 2003, S.126-130 (Band 164)
Freistedt, Heinrich: Introituspsalmodien in Aachener Handschriften des ausgehenden Mittelalters, in: Willi Kahl, Heinrich Lemacher u. Joseph Schmidt-Görg (Hrsg.), Studien zur Musikgeschichte des Rheinlandes. Festschrift zum 80. Geburtstag von Ludwig Schiedermair, Köln 1956, S.29-33 (Heft 20)
Fricke, Jobst Peter: Klangeigenschaften von Clarinen der Cappella Coloniensis, in: Ursula Eckart-Bäcker (Hrsg.), Studien zur Musikgeschichte des Rheinlandes III, Köln 1965, S.152-156 (Heft 62)

  • s.a. Bruhn, Gothard (Heft 112)

Friedrich, Anette (Hrsg.): Heinrich Schornburg. Elementa Musica. Köln 1582, Köln 1966 (Heft 67)
Fritsch, Rolf: Zur Entwicklung des Bonner Konzertwesens, in: Marianne Bröcker u. Günther Massenkeil (Hrsg.), Studien zur Bonner Musikgeschichte des 18. und 19. Jahrhunderts, Köln 1978, S.75-80 (Heft 116)
Fröhlen, Günther: Dirigenten am Stadttheater Düsseldorf (1875-1945), in: Julius Alf (Hrsg.), Beiträge zur Musikgeschichte der Stadt Düsseldorf, Köln 1977, S.45-88 (Heft 118)
Funk-Hennings, Erika (Hrsg.): Beiträge zur Musikgeschichte der Stadt Moers, Kassel 1981 (Heft 130)

  • Karl Straubes Berufung an den Willibrord-Dom in Wesel, ebd. S.69-80

nach oben

 

Gauthier, Laure: Mélodies urbaines. Musik im städtischen Raum oder die Neuverortung von Musikgeschichte, in: Arnold Jacobshagen, Wolfram Steinbeck u. Robert von Zahn (Hrsg.), Musik im französischen Köln (1794-1814), Kassel 2010, S.29-40 (Band 173)
Geck, Martin: Max Bruchs weltliche Oratorien, in: Dietrich Kämper (Hrsg.), Max Bruch-Studien, Köln 1970, S. 80-88 (Heft 87)
Gehring, Alain: Zwischen Trommelschlag und Böllerschuss. Die Kölner Dommusik zur Zeit der französischen Herrschaft, in: Arnold Jacobshagen, Wolfram Steinbeck u. Robert von Zahn (Hrsg.), Musik im französischen Köln (1794-1814), Kassel 2010, S.93-132 (Band 173)
Gerschwitz, Friedrich: Organisationsformen der Musik in der Evangelischen Kirche im Rheinland, in: Siegfried Kross (Hrsg.), Organisationsformen der Musik im Rheinland. Bericht über die Jahrestagung 1984, Kassel 1987, S.27-34 (Heft 136)
Gerstner, Annette: Die Klavierlieder Engelbert Humperdincks, Kassel 1984 (Heft 135)
Gieseler, Walter (Hrsg.): Studien zur klevischen Musik- und Liturgiegeschichte, Köln 1968 (Heft 75)

  • Bürgerliche Musikpflege in der Stadt Kleve seit 1796 bis zur Gegenwart, ebd. S.123-141
  • Neue Musik an der Kölner Musikhochschule 1946-1949. Ein persönlicher Bericht, in: Heinz Bremer (Hrsg.), Neue Musik im Rheinland. Bericht von der Jahrestagung Köln 1992, Kassel 1996, S. 15-23 (Band 157)

Göller, Gottfried: Das Rechnungsbuch des Holzblasinstrumentenmachers Eberhard Wünnenberg (1813-1877), in: Herbert Drux, Klaus Wolfgang Niemöller u. Walter Thoene (Hrsg.), Studien zur Musikgeschichte des Rheinlandes II. Karl Gustav Fellerer zum 60. Geburtstag, Köln 1962, S.71-85 (Heft 52)

  • Die Leiblsche Sammlung. Katalog der Musikalien der Kölner Domcapelle, Köln 1964 (Heft 57)
  • Zur Herkunftsbestimmung der liturgischen Handschriften der Abtei St. Vitus, in: Karl Dreimüller (Hrsg.), Studien zur Musikgeschichte der Stadt Mönchengladbach, Köln 1965, S.41-51 (Heft 61)
  • Die musizierenden Engel an den Chorpfeilern des Kölner Domes, in: Ursula Eckart-Bäcker (Hrsg.), Studien zur Musikgeschichte des Rheinlandes III, Köln 1965, S.4-16 (Heft 62)
  • (Hrsg.) Beiträge zur Musikgeschichte der Stadt und des Kreises Erkelenz, Köln 1968 (Heft 73)
  • Die Kreuzbrüderhandschriften aus Hohenbusch, ebd. S.13-37
  • Das Missale plenarium aus Kleve, in: Walter Gieseler (Hrsg.), Studien zur klevischen Musik- und Liturgiegeschichte, Köln 1968, S.47-62 (Heft 75)
  • (Hrsg.) Beiträge zur Musikgeschichte der Stadt und des Kreises Erkelenz II, Köln 1973 (Heft 95)
  • Die Engel des Marienleuchters in der Pfarrkirche St. Lambertus zu Erkelenz und ihre kirchenmusikalische Bedeutung, ebd. S.9-42
  • Die Pflege des gregorianischen Chorals in der Abtei St. Vitus zu Mönchengladbach, in: Hans-Josef Irmen (Hrsg.), Studien zur Musikgeschichte der Stadt Mönchengladbach II, Köln 1975, S.17-24 (Heft 109)
  • Die Choralhandschriften der St. Lambertus-Kirche in Düsseldorf, in: Julius Alf (Hrsg.), Beiträge zur Musikgeschichte der Stadt Düsseldorf, Köln 1977, S.7-14 (Heft 118)

Göttgens, Hans Peter: Zur Geschichte der Steinfelder Orgel, in: Franz- Josef Vogt (Hrsg.), Orgellandschaft Rheinland. Bericht über die Jahrestagung 1986 in Steinfeld, Kassel 1990, S.347-350 (Heft 142)
Gorissen, Friedrich: Das Stundenbuch im rheinischen Niederland, in: Walter Gieseler (Hrsg.), Studien zur klevischen Musik- und Liturgiegeschichte, Köln 1968, S.63-109 (Heft 75)
Greef, Paul: Zur Musikgeschichte Wuppertals im 19. Jahrhundert, in: Karl Gustav Fellerer (Hrsg.), Beiträge zur Musikgeschichte der Stadt Wuppertal, Köln-Krefeld 1954, S.14-31 (Heft 5)
Gregory, Friedrich: Zur Entwicklung des Faches Musikerziehung/Rhythmik an den Fachschulen für Sozialpädagogik in Nordrhein-Westfalen, in: Günther Noll (Hrsg.), Musikpädagogik im Rheinland. Beiträge zu ihrer Geschichte im 20. Jahrhundert. Bericht über die Jahrestagung 1995, Kassel 1996, S.81-96 (Band 155)
Grempler, Martina: Die Italienbeziehungen der rheinischen Musikwissenschaft in den 1930er-Jahren, in: Klaus Pietschmann u. Robert von Zahn (Hrsg.), Musikwissenschaft im Rheinland um 1930. Bericht über die Tagung der Arbeitsgemeinschaft für rheinische Musikgeschichte in Köln, September 2007, Kassel 2011, S.287-298 (Band 171)
Groote, Inga Mai: Musikgeschichte und Musikwissenschaft in der Rheinischen Musik- und Theaterzeitung, in: Klaus Pietschmann u. Robert von Zahn (Hrsg.), Musikwissenschaft im Rheinland um 1930. Bericht über die Tagung der Arbeitsgemeinschaft für rheinische Musikgeschichte in Köln, September 2007, Kassel 2011, S.298-315 (Band 171)

  • Die Kölner Musiktheoretiker – ein humanistisches Netzwerk?, in: Klaus Pietschmann (Hrsg.), Das Erzbistum Köln in der Musikgeschichte des 15. und 16. Jahrhunderts. Kongressbericht Köln 2005, Kassel 2008, S.131-148 (Band 172)

Grotjahn, Rebecca: Frauenberuf Sängerin. Ein Thema musikwissenschaftlicher Frauen- und Geschlechterforschung, in: Thomas Synofzik u. Susanne Rode-Breymann (Hrsg.), Rheinische Sängerinnen des 20. Jahrhunderts. Eine Dokumentation in Wort und Ton, Kassel 2003, S.25-33 (Band 164)
Günther, Robert: Ein Kölner Beitrag zur Kenntnis der arabischen Musik im 19. Jahrhundert, in: Ursula Eckart-Bäcker (Hrsg.), Studien zur Musikgeschichte des Rheinlandes III, Köln 1965, S.128-135 (Heft 62)
Gundlach, Willi: Die Schulliederbücher von Ludwig Erk, Köln 1969 (Heft 82)

nach oben

 

Haase, Rudolf: Der Aachener Albert von Thimus (1806-1878) als Musiktheoretiker, in: Carl Maria Brand u. Karl Gustav Fellerer (Hrsg.), Beiträge zur Musikgeschichte der Stadt Aachen, Köln-Krefeld 1954, S.21-26 (Heft 6)

  • Geschichte des Solinger Chorwesens, Köln 1956 (Heft 16)
  • Johann Heinrich Scheibler und seine Bedeutung für die Akustik, in: Carl Maria Brand u. Karl Gustav Fellerer (Hrsg.), Beiträge zur Musik im Rhein-Maas- Raum, Köln 1957, S.57-63 (Heft 19)
  • Zwei Jahrhunderte Solinger Musikgeschichte, in: Karl Gustav Fellerer (Hrsg.), Beiträge zur Musikgeschichte der Stadt Solingen und des Bergischen Lands, Köln 1958, S.9-26 (Heft 26)
  • Bibliographie zur Musikgeschichte der Stadt Solingen, ebd. S.94 f.
  • Ein Notenheft aus dem Jahre 1850, in: Herbert Drux, Klaus Wolfgang Niemöller u. Walter Thoene (Hrsg.), Beiträge zur Musikgeschichte des Rheinlandes II. Karl Gustav Fellerer zum 60. Geburtstag, Köln 1962, S.86-94 (Heft 52)

Haase, Susanne: Der Bonner Komponist Wilhelm Neuland (1806-1889). Studien zu Leben und Werk, Kassel 1995 (Band 154)
Härting, Michael: Die Sammlung Bäumker der Universitäts- und Stadtbibliothek Köln. Mit Verzeichnis der Liederquellen des 16. und 17. Jahrhunderts, in: Gottfried Göller (Hrsg.), Beiträge zur Musikgeschichte der Stadt und des Kreises Erkelenz, Köln 1968, S.91-106 (Heft 73)

  • Unbekannte Spee-Liederdrucke, in: Walter Gieseler (Hrsg.), Studien zur klevischen Musik- und Liturgiegeschichte, Köln 1968, S.111-119 (Heft 75)

Hammacher, Klaus: Aachener Musikkultur im ausgehenden 18. Jahrhundert, in: Hans-Jochem Münstermann (Hrsg.), Beiträge zur Musikgeschichte der Stadt Aachen II, Köln 1979, S.3-12 (Heft 125)
Hammer, Hubert-Gabriel: Die Allelujagesänge in der Choralüberlieferung der Abtei Altenberg. Beitrag zur Geschichte des Zisterzienserchorals, Köln 1968 (Heft 76)

  • Orgelbau im Westerwald. Studien zum Orgelbau im Rheinland, Köln 1971 (Heft 93)

Handke, Silvia: Präsenz und Dynamik regionaler Musikkulturen in den Sendekonzepten des WDR-Hörfunks, Kassel 1997 (Band 158)

  • Regionale Musikprogramme im WDR-Hörfunk, in: Norbert Jers (Hrsg.), Musikalische Regionalforschung heute. Perspektiven rheinischer Musikgeschichtsschreibung. Bericht von der Jahrestagung Düsseldorf 1998, Kassel 2002, S.169-176 (Band 159)

Hanke, Eva Martina: Ferdinand Hiller und das virtuose Klavierkonzert in der Mitte des 19. Jahrhunderts, Kassel 2005 (Band 165)
Hascher-Burger, Ulrike: „Simple polyphony“ im späten Mittelalter. Ein Vergleich zweier Liederhandschriften aus Kreisen der Devotio moderna, in: Klaus Pietschmann (Hrsg.), Das Erzbistum Köln in der Musikgeschichte des 15. und 16. Jahrhunderts. Kongressbericht Köln 2005, Kassel 2008, S.191-211 (Band 172)
Heckenbach, Willibrord Alfons: Das Antiphonar von Ahrweiler. Studien am Codex 2 a/b das Pfarrarchivs Ahrweiler (um 1400), Köln 1971 (Heft 94)

  • Zur Musikanschauung des Rupert von Deutz, in: Norbert Jers (Hrsg.), Studien zur Musik in Siegburg, Köln 1974, S.17-27 (Heft 105)

Hecker, Wilhelm: „Musik mit Mozart“. Der Komponist Philipp Jarnach, in: Norbert Jers (Hrsg.), Philipp Jarnach. Schriften zur Musik. Mit Einführungen und Werkverzeichnis, Kassel 1994, S.7-18 (Band 153)

  • Verzeichnis der kompositorischen Werke von Philipp Jarnach, ebd. S.200-208

Heidrich, Jürgen: Reformatorisches „Strohfeuer“ im Rheinland. Das „Bönnische Gesangbuch“ von 1544, in: Klaus Pietschmann (Hrsg.), Das Erzbistum Köln in der Musikgeschichte des 15. und 16. Jahrhunderts. Kongressbericht Köln 2005, Kassel 2008, S.77-107 (Band 172)
Hein, Hartmut: Das Zweite Streichquartett von Hugo Kaun (1863-1932). Ein „gotisches“ Quartett aus Amerika und sein deutschlandweiter Erfolg im Anschluss an das Essener Tonkünstler-Fest 1906, in: Robert v. Zahn, Wolfram Ferber u. Klaus Pietschmann (Hrsg.), Das Streichquartett im Rheinland. Bericht über die Tagung der Arbeitsgemeinschaft für rheinische Musikgeschichte in Brauweiler Juni 2002, Kassel 2005, S.66- 115 (Band 167)
Heldt, Brigitte: Betrachtungen zu Form- und Gattungsproblemen in Robert Schumanns Werken für Solostimmen, Chor und Orchester, in: Julius Alf (Hrsg.), Beiträge zur Musikgeschichte der Stadt Düsseldorf, Köln 1977, S.35-44 (Heft 118)
Heldt, Gerhard: Das erste Dezennium der Rheinischen Musik- und Theaterzeitung (1900-1910), in: Klaus Wolfgang Niemöller (Hrsg.), Studien zur Musikgeschichte des Rheinlandes IV, Köln 1975, S.51-71 (Heft 112)

  • Joseph Joachims Beiträge zu den Bonner Beethovenfesten (1890-1907), in: Marianne Bröcker u. Günther Massenkeil (Hrsg.), Studien zur Bonner Musikgeschichte des 18. und 19. Jahrhunderts, Köln 1978, S.66-74 (Heft 116)
  • Bemerkungen zu einem ungeliebten Konzert. Robert Schumanns Konzert d-moll für Violine und Orchester op. posth., in: Ernst Klusen (Hrsg.), Studien zur Musikgeschichte des Rheinlandes. Band V, Köln 1978, S.72-97 (Heft 119)

Henseler, Theodor Anton: Max Reger und Bonn, Köln 1957 (Heft 18)
Hilberath, Hans: Zur Musikgeschichte des Erkelenzer Landes im 19. Jahrhundert, in: Gottfried Göller (Hrsg.), Beiträge zur Musikgeschichte der Stadt und des Kreises Erkelenz, Köln 1968, S.73-89 (Heft 73)

  • Schrifttum zur Musikgeschichte der Stadt und des Kreises Erkelenz, ebd. S.107-113
  • Die Orgelbauer Korfmacher und die Linnicher Schule, in: Franz-Josef Vogt (Hrsg.), Orgellandschaft Rheinland. Bericht über die Jahrestagung 1986 in Steinfeld, Kassel 1990, S.59-138 (Heft 142)

Hilger, Silke: Bernd Alois Zimmermanns Hörspielmusik als Sprachrohr Neuer Musik, in: Heinz Bremer (Hrsg.), Neue Musik im Rheinland. Bericht von der Jahrestagung Köln 1992, Kassel 1996, S.25-43 (Band 157)
Hindermann, Aenny: Debüt in Aachen. Auszüge aus autobiographischen Aufzeichnungen, in: Thomas Synofzik u. Susanne Rode-Breymann (Hrsg.), Rheinische Sängerinnen des 20. Jahrhunderts. Eine Dokumentation in Wort und Ton, Kassel 2003, S.120-123 (Band 164)
Hinney, Dettmar: s. Jost, Maria (Heft 131)
Höfer, Karlheinz: Cornelius Burgh und Mönchengladbach, in: Karl Dreimüller (Hrsg.), Studien zur Musikgeschichte der Stadt Mönchengladbach, Köln 1965, S.75-81 (Heft 61)

  • Cornelius Burgh. Leben und Werk, in: Gottfried Göller (Hrsg.), Beiträge zur Musikgeschichte der Stadt und des Kreises Erkelenz, Köln 1968, S.51-72 (Heft 73)
  • Cornelius Burgh (um 1590 – um 1638). Italienische Monodie und Geistliches Konzert im Rheinland. Band I: Leben und Werk. Band II: Burgh und seine Zeit, Kassel 1993 (Heft 151, I u. II)

Hollweg, Ilse: Ein Lebenslauf, in: Thomas Synofzik u. Susanne Rode- Breymann (Hrsg.), Rheinische Sängerinnen des 20. Jahrhunderts. Eine Dokumentation in Wort und Ton, Kassel 2003, S.132 f. (Band 164)
Hopstein, Kurt: Die Solo-Sonaten von Hermann Schroeder. Versuch einer Annäherung, in: Peter Becker u. Wilhelm Schepping (Hrsg.), Hermann Schroeder. Komponist – Lehrer – Interpret. Bericht über die Tagung der Arbeitsgemeinschaft für rheinische Musikgeschichte und der Hermann- Schroeder-Gesellschaft in Köln am 19. Juni 2004, Kassel 2008, S.259- 279 (Band 170)
Hopstein, Sebastian; Kohlmann, Mirko: Von der Solo- zur Chorsängerinnenkarriere. Rose Herbst – eine nicht ganz alltägliche Biographie, in: Thomas Synofzik u. Susanne Rode-Breymann (Hrsg.), Rheinische Sängerinnen des 20. Jahrhunderts. Eine Dokumentation in Wort und Ton, Kassel 2003, S.205-212 (Band 164)
Hoyler, Helmut: Die Musikinstrumentensammlung des Kölnischen Stadtmuseums, mit Beiträgen v. Detlef Altenburg u. Christoph Dohr hrsg. v. Werner Schäfke, Kassel 1993 (Heft 148)
Hüschen, Heinrich (Hrsg.): Das Cantuagium des Heinrich Eger von Kalkar (1328-1408), Köln-Krefeld 1952 (Heft 2)

  • Rutgerus Sycamber de Venray und sein Musiktraktat, in: Willi Kahl, Heinrich Lemacher u. Joseph Schmidt-Görg (Hrsg.), Studien zur Musikgeschichte des Rheinlandes. Festschrift zum 80. Geburtstag von Ludwig Schiedermair, Köln 1956, S.34-45 (Heft 20)
  • Der Polyhistor Erycius Puteanus (1574-1646) und sein Musiktraktat, in: Karl Gustav Fellerer (Hrsg.), Beiträge zur Musikgeschichte der Stadt Köln. Zum 70. Geburtstag von Paul Mies, Köln 1959, S.1-25 (Heft 35)

Hulverscheidt, Hans: Über die Restauration der Orgel von Ludwig König aus Köln in der Katholischen Schloßkirche St. Philippi et Jacobi in Schleiden, in: Carl Maria Brand u. Karl Gustav Fellerer (Hrsg.), Beiträge zur Musik im Rhein-Maas-Raum, Köln 1957, S.53-56 (Heft 19)

  • Orgeln in und um Aachen in 12 Jahrhunderten, in: Hans-Jochem Münstermann (Hrsg.), Beiträge zur Musikgeschichte der Stadt Aachen II, Köln 1979, S.13-21 (Heft 125)

Humpert, Hans Ulrich: So begann die elektronische Musik in Köln, in: Heinz Bremer (Hrsg.), Neue Musik im Rheinland. Bericht von der Jahrestagung Köln 1992, Kassel 1996, S. 67-72 (Band 157)

nach oben

 

Illner, Eberhard: Neue Wege und Methoden regionaler und kommunaler Geschichtsschreibung, in: Norbert Jers (Hrsg.), Musikalische Regionalforschung heute. Perspektiven rheinischer Musikgeschichtsschreibung. Bericht von der Jahrestagung Düsseldorf 1998, Kassel 2002 (Band 159)
Irmen, Hans-Josef: Max Bruch und Josef Rheinberger. Ein Beitrag zur Situation der musikalischen Konservative in der zweiten Hälfte des 19. Jahrhunderts, in: Dietrich Kämper (Hrsg.), Max Bruch-Studien. Zum 50. Todestag des Komponisten, Köln 1970, S.121-129 (Heft 87)

  • (Hrsg.) Engelbert Humperdinck als Kompositionsschüler Josef Rheinbergers. Zwei Teile, Köln 1974 (Heft 104)
  • Hugo Wolf und seine rheinischen Freunde Engelbert Humperdinck, Hermann Wette und Arnold Mendelssohn, in: Norbert Jers (Hrsg.), Studien zur Musik in Siegburg, Köln 1974, S.37-73 (Heft 105)
  • (Hrsg.) Engelbert Humperdinck. Briefe und Tagebücher. I. Band (1863- 1880), Köln 1975 (Heft 106)
  • (Hrsg.) Studien zur Musikgeschichte der Stadt Mönchengladbach II, Köln 1975 (Heft 109)
  • Der Städtische Gesangverein „Cäcilia“ und seine Dirigenten, ebd. S.58- 71
  • Karl Kämpf zum 100. Geburtstag, ebd. S.118-123
  • (Hrsg.) Engelbert Humperdinck. Briefe und Tagebücher. II. Band (1881- 1883), Köln 1976 (Heft 114)
  • Franz Liszt in Bonn oder Wie die erste Beethovenhalle entstand, in: Marianne Bröcker u. Günther Massenkeil (Hrsg.), Studien zur Bonner Musikgeschichte des 18. und 19. Jahrhunderts, Köln 1978, S.49-65 (Heft 116)
  • Engelbert Humperdinck und sein transzendental-ästhetisches System der Plastik, in: Detlef Altenburg (Hrsg.), Ars musica – Musica scientia. Festschrift Heinrich Hüschen zum fünfundsechzigsten Geburtstag am 2. März 1980, Köln 1980, S.263-270 (Band 126)
  • (Hrsg.) Engelbert Humperdinck. Instrumentationslehre, Köln 1981 (Heft 128)
  • (Hrsg.) Engelbert Humperdinck. Briefe und Tagebücher. III. Band (1883-1886), Kassel 1983 (Heft 132)

nach oben

 

Jacobshagen, Arnold; Steinbeck, Wolfram; von Zahn, Robert (Hrsg.): Musik im französischen Köln (1794-1814). Klaus Wolfgang Niemöller zum 80. Geburtstag gewidmet, Kassel 2010 (Band 173)

  • Zum Strukturwandel des Kölner Musiklebens um 1800, ebd. S.41-60
  • Ecker, Markus: Französische Musikalien aus der Bibliothek der Hochschule für Musik und Tanz Köln, ebd. S.229-239

Jahn, Robert: Das Stift Essen um die Wende des ersten Jahrtausends, in: Karl Gustav Fellerer (Hrsg.), Beiträge zur Musikgeschichte der Stadt Essen, Köln-Krefeld 1955, S.5-16 (Heft 8)
Jammers, Ewald: Probleme der rheinischen Choralgeschichte, in: Willi Kahl, Heinrich Lemacher u. Joseph Schmidt-Görg (Hrsg.), Studien zur Musikgeschichte des Rheinlandes. Festschrift zum 80. Geburtstag von Ludwig Schiedermair, Köln 1956, S.46-53 (Heft 20)
Jarnach, Philipp: Schriften zur Musik. Mit Einführungen und Werkverzeichnis hrsg. v. Norbert Jers, Kassel 1994 (Band 153)
Jensen, Helmut: Untersuchungen zum Kölner Musikleben am Anfang des 20. Jahrhunderts, Köln 1969 (Heft 84)
Jerrentrup, Ansgar: Zum wissenschaftlichen Umgang mit aktueller Popularmusik. Eine Skizze aus dem Alltag, in: Norbert Jers (Hrsg.), Musikalische Regionalforschung heute. Perspektiven rheinischer Musikgeschichtsschreibung. Bericht von der Jahrestagung Düsseldorf 1998, Kassel 2002, S.154-168 (Band 159)
Jers, Norbert (Hrsg.): Studien zur Musik in Siegburg, Köln 1974 (Heft 105)

  • Fritz und Adolf Busch. Jugend- und Lehrjahre in Siegburg und Köln, ebd. S.75-90
  • Ein Wagnerianer in Aachen. Julius Kniese als Städtischer Musikdirektor, in: Hans-Jochem Münstermann (Hrsg.), Beiträge zur Musikgeschichte der Stadt Aachen II, Köln 1979, S.74-85 (Heft 125)
  • Über das „Rheinische“ in Robert Schumanns Werken, in: Siegfried Kross (Hrsg.), Musikalische Rheinromantik. Bericht über die Jahrestagung 1985, Kassel 1989, S.84-92 (Heft 140)
  • (Hrsg.) Philipp Jarnach. Schriften zur Musik. Mit Einführungen und Werkverzeichnis, Kassel 1994 (Band 153)
  • Philipp Jarnach als Musikschriftsteller, ebd. S.19-29
  • Musikpädagogik an den Fachhochschulen für Sozialpädagogik und Sozialarbeit im Rheinland, in: Günther Noll (Hrsg.), Musikpädagogik im Rheinland. Beiträge zu ihrer Geschichte im 20. Jahrhundert. Bericht über die Jahrestagung 1995, Kassel 1996, S. 61-80 (Band 155)
  • (Hrsg.) Musik – Kultur – Gesellschaft. Interdisziplinäre Aspekte aus der Musikgeschichte des Rheinlandes. Dietrich Kämper zum 60. Geburtstag, Kassel 1996 (Band 156)
  • Dalí und Miró als musikalische Stichwortgeber. Wolfgang Stockmeiers Kompositionen nach Bildern, ebd. S. 150-165
  • (Hrsg.) Musikalische Regionalforschung heute. Perspektiven rheinischer Musikgeschichtsschreibung. Bericht von der Jahrestagung Düsseldorf 1998, Kassel 2002 (Band 159)
  • 65 Jahre Musikalische Regionalforschung im Rheinland, ebd. S.7-54
  • Hermann Schroeders Blick auf die Musikgeschichte, in: Peter Becker u. Wilhelm Schepping (Hrsg.), Hermann Schroeder. Komponist – Lehrer – Interpret. Bericht über die Tagung der Arbeitsgemeinschaft für rheinische Musikgeschichte und der Hermann-Schroeder-Gesellschaft in Köln am 19. Juni 2004, Kassel 2008, S.79-100 (Band 170)
  • Das nationalistische Projekt einer Deutschen Musik und die Musikforschung im Rheinland, in: Klaus Pietschmann u. Robert von Zahn (Hrsg.), Musikwissenschaft im Rheinland um 1930. Bericht über die Tagung der Arbeitsgemeinschaft für rheinische Musikgeschichte in Köln, September 2007, Kassel 2011, S.358-396 (Band 171)
  • (Redaktion) Roundtable vom 29. September 2007 zum Thema „Musikwissenschaft im Rheinland um 1930“, ebd. S.397-418

Jeßberger, Bettina: Ein dominikanisches Graduale aus dem Anfang des 14. Jahrhunderts. Cod. 173 der Diözesanbibliothek Köln, Kassel 1986 (Heft 139)
Jost, Maria; Hinney, Dettmar: Musik und Musikerziehung in der Pädagogischen Akademie (später: Pädagogische Hochschule/Gesamthochschule/Bergische Universität) Wuppertal, in: Joachim Dorfmüller (Hrsg.), Neue Beiträge zur Musikgeschichte der Stadt Wuppertal, Kassel 1981, S.182-187 (Heft 131)
Jürging, Stefan: Private Konzertvermittlung – eine kurze Beschreibung des privaten Konzertwesens während der Besatzungszeit in Düsseldorf und Nordrhein-Westfalen in den Jahren 1946 bis 1948, in: Norbert Jers (Hrsg.), Musikalische Regionalforschung heute. Perspektiven rheinischer Musikgeschichtsschreibung. Bericht von der Jahrestagung Düsseldorf 1998, Kassel 2002, S.190-194 (Band 159)
Jung, Ute: Zur Musikpflege der polnischen Arbeiter im Ruhrgebiet, in: Ernst Klusen (Hrsg.), Studien zur Musikgeschichte des Rheinlandes V, Köln 1978, S.150-162 (Heft 119)

nach oben

 

Kämper, Dietrich (Hrsg.): Richard Strauß und Franz Wüllner im Briefwechsel, Köln 1963 (Band 51)

  • Franz Wüllner. Leben, Wirken und kompositorisches Schaffen, Köln 1963 (Heft 55)
  • Engelbert Humperdincks Beziehungen zum Kölner Musikleben der Jahre 1872-1900. Neue Dokumente zur Biographie, in: Ursula Eckart-Bäcker (Hrsg.), Studien zur Musikgeschichte des Rheinlandes III, Köln 1965, S.82-86 (Heft 62)
  • (Hrsg.) Rheinische Musiker. 6. Folge, Köln 1969 (Heft 80)
  • (Hrsg.) Max Bruch-Studien. Zum 50. Todestag des Komponisten, Köln 1970 (Heft 87)
  • Verzeichnis der Autographen des Kölner Max Bruch-Archivs, ebd. S.142-147
  • (Hrsg.) Rheinische Musiker. 7. Folge, Köln 1972 (Heft 97)
  • (Hrsg.) Rheinische Musiker. 8. Folge, Köln 1974 (Heft 111)
  • Max Bruch und Felix Nowowiejski, in: Klaus Wolfgang Niemöller (Hrsg.), Studien zur Musikgeschichte des Rheinlandes IV, Köln 1975, S.43-50 (Heft 112)
  • (Hrsg.) Rheinische Musiker. 9. Folge, Köln 1981 (Heft 129)
  • Max Bruch – Aufgaben und Ziele der Forschung, in: Norbert Jers (Hrsg.), Musikalische Regionalforschung heute. Perspektiven rheinischer Musikgeschichtsschreibung. Bericht von der Jahrestagung Düsseldorf 1998, Kassel 2002, S.122-128 (Band 159)

Kahl, Willi: Studien zur Kölner Musikgeschichte des 16. und 17. Jahrhunderts (Universität – Tricoronatum), Köln-Krefeld 1953 (Heft 3)

  • Zur Bonner Erstaufführung des „Odysseus“ von Max Bruch (1873). Nach unveröffentlichten Briefen, in: Karl Gustav Fellerer (Hrsg.), Beiträge zur Musikgeschichte der Stadt Wuppertal, Köln-Krefeld 1954, S.32-50 (Heft 5)
  • Wuppertaler Musiker: Anton Krause, ebd. S.97-101
  • Lemacher, Heinrich; Schmidt-Görg, Joseph (Hrsg.), Studien zur Musikgeschichte des Rheinlandes. Festschrift zum 80. Geburtstag von Ludwig Schiedermair, Köln 1956 (Heft 20)
  • Der „obscure“ Riemann. Ein Brief F. Chrysanders, ebd. S.54-56
  • Katalog der in der Universitäts- und Stadtbibliothek Köln vorhandenen Musikdrucke des 16., 17. und 18. Jahrhunderts, Köln 1958 (Heft 27)
  • Zur Entstehung der Bonner Uraufführung von Max Bruchs „Achilleus“ 1885. Nach größtenteils unveröffentlichten Briefen, in: Karl Gustav Fellerer (Hrsg.), Beiträge zur Musikgeschichte der Stadt Köln, Köln 1959, S.26-54 (Heft 35)
  • Bilder und Gestalten aus der Musikgeschichte des Rheinlands, Köln 1964 (Heft 59)

Kalisch, Volker: Raum als musiksoziologische Kategorie, in: Norbert Jers (Hrsg.), Musikalische Regionalforschung heute. Perspektiven rheinischer Musikgeschichtsschreibung. Bericht von der Jahrestagung Düsseldorf 1998, Kassel 2002, S.67-78 (Band 159)

  • Musikwissenschaft und Nationalsozialismus: wissenssoziologische Rahmenbedingungen, in: Klaus Pietschmann u. Robert von Zahn (Hrsg.), Musikwissenschaft im Rheinland um 1930. Bericht über die Tagung der Arbeitsgemeinschaft für rheinische Musikgeschichte in Köln, September 2007, Kassel 2011, S. 316-357 (Band 171)

Kames, Stefan: s.a. Bernard, Birgit (Band 166)

  • Verdrängt – verfolgt – verschwiegen – vergessen. Der Komponist, Musikwissenschaftler und Kritiker Dr. Martin Friedland, in: Birgit Bernard, Stefan Kames u. Hans-Ulrich Wagner (Hrsg.), Medien und Musikjournalistik in Köln um 1933. Drei Schlaglichter auf eine Usurpation, Kassel 2005, S.87-110 (Band 166)

Kapko-Foretic, Zdenka: Carl von Turányi (1805-1873), Köln 1973 (Heft 99)
Kaspersmeier, Günther: Wilhelm Dyckerhoff (1810-1881) und seine Kompositionslehre, Köln 1960 (Heft 41)
Kasten, Otto: Das Theater in Köln während der Franzosenzeit. Gesellschaften – Repertoire – Personal, in: Arnold Jacobshagen, Wolfram Steinbeck u. Robert von Zahn (Hrsg.), Musik im französischen Köln (1794-1814), Kassel 2010, S.241-253 (Band 173)
Kemper, Karl: Die Stadthallen-Konzerte seit 1965. Erfahrungen aus vier Jahren Konzertplanung in einer Kleinstadt, in: Walter Gieseler (Hrsg.), Studien zur klevischen Musik- und Liturgiegeschichte, Köln 1968, S.143-149 (Heft 75)
Kettering, Heinz: Die Musik im Essener Stift bis zur Reformation, in: Karl Gustav Fellerer (Hrsg.), Beiträge zur Musikgeschichte der Stadt Essen, Köln-Krefeld 1955, S.17-75 (Heft 8)

  • Quellen und Studien zur Essener Musikgeschichte des hohen Mittelalters, Essen 1960 (Heft 17)

Keusen, Raimund: Die Orgel- und Vokalwerke von Hermann Schroeder, Köln 1974 (Heft 102)

  • Hermann Schroeders geistliche Musik. Grundlagen und Verwirklichung, in: Peter Becker u. Wilhelm Schepping (Hrsg.), Hermann Schroeder. Komponist – Lehrer – Interpret. Bericht über die Tagung der Arbeitsgemeinschaft für rheinische Musikgeschichte und der Hermann- Schroeder-Gesellschaft in Köln am 19. Juni 2004, Kassel 2008, S.131-156 (Band 170)

Klöckner, Dieter: Das Florilegium des Adrian Denss (Köln 1594). Ein Beitrag zur Geschichte der Lautenmusik am Ende des 16. Jahrhunderts, Köln 1970 (Heft 90)

  • Schulversuch „Grundschule mit erweitertem Musikunterricht in Bonn- Bad Godesberg-Heiderhof“ und seine Weiterführung als „Kooperationsmodell Grundschule – Musikschule in St. Augustin“, in: Günther Noll (Hrsg.), Musikpädagogik im Rheinland. Beiträge zu ihrer Geschichte im 20. Jahrhundert. Bericht über die Jahrestagung 1995, Kassel 1996, S.115-123 (Band 155)

Klotz, Hans: Vom rheinischen Orgelbau im 18. Jahrhundert, in: Carl Maria Brand u. Karl Gustav Fellerer (Hrsg.), Beiträge zur Musik im Rhein-Maas-Raum, Köln 1957, S.29-52 (Heft 19)

  • Sweelinck spielt Sweelinck, in: Karl Gustav Fellerer (Hrsg.), Musik im niederländisch-niederdeutschen Raum, Köln 1960, S.37-49 (Heft 36)
  • Über die gegenseitigen Beziehungen zwischen der niederländischen und rheinischen Orgelbaukunst in der Zeit der Renaissance und des Frühbarock, in: Herbert Drux, Klaus Wolfgang Niemöller u. Walter Thoene (Hrsg.), Studien zur Musikgeschichte des Rheinlandes II. Karl Gustav Fellerer zum 60. Geburtstag, Köln 1962, S.95-102 (Heft 52)
  • Eine rheinische Orgel von 1964, in: Ursula Eckart-Bäcker (Hrsg.), Studien zur Musikgeschichte des Rheinlandes III, Köln 1965, S.148-151 (Heft 62)

Klug, Heiner: Das Robert-Schumann-Konservatorium der Stadt Düsseldorf, in: Norbert Jers (Hrsg.), Musikalische Regionalforschung heute. Perspektiven rheinischer Musikgeschichtsschreibung. Bericht von der Jahrestagung Düsseldorf 1998, Kassel 2002, S.195-200 (Band 159)
Klusen, Ernst: Deutsch-niederländische Beziehungen im Volkslied. Versuch einer Systematisierung, in: Karl Gustav Fellerer (Hrsg.), Beiträge zur Geschichte der Musik am Niederrhein, Köln 1956, S.5-16 (Heft 14)

  • Die rheinische Fassung des Liedes von den 12 heiligen Zahlen im Zusammenhang der europäischen Überlieferung, in: Willi Kahl, Heinrich Lemacher u. Joseph Schmidt-Görg (Hrsg.), Studien zur Musikgeschichte des Rheinlandes. Festschrift zum 80. Geburtstag von Ludwig Schiedermair, Köln 1956, S.57-68 (Heft 20)
  • Deutsche Volksweisen aus neuerer Zeit im niederländischen Volkslied, in: Karl Gustav Fellerer (Hrsg.), Musik im niederländisch-niederdeutschen Raum, Köln 1960, S.50-55 (Heft 36)
  • Über gregorianisches Melodiengut im rheinischen Volkslied, in: Herbert Drux, Klaus Wolfgang Niemöller u. Walter Thoene (Hrsg.), Studien zur Musikgeschichte des Rheinlandes II. Karl Gustav Fellerer zum 60. Geburtstag, Köln 1962, S.103-118 (Heft 52)
  • Das Volkslied im Mönchengladbacher Raum, in: Karl Dreimüller (Hrsg.), Studien zur Musikgeschichte der Stadt Mönchengladbach, Köln 1965, S.95-104 (Heft 61)
  • Lieder aus dem Erkelenzer Land, in: Gottfried Göller (Hrsg.), Beiträge zur Musikgeschichte der Stadt und des Kreises Erkelenz II, Köln 1973, S.43-52 (Heft 95)
  • Der 100jährige „Dülkener Fiedler“ als Dokumentation deutsch- niederländischer Liedgemeinschaften, in: Hans-Josef Irmen (Hrsg.), Studien zur Musikgeschichte der Stadt Mönchengladbach II, Köln 1975, S.1-16 (Heft 109)
  • Die Schallplatte in der regionalen Musikforschung, in: Klaus Wolfgang Niemöller (Hrsg.), Studien zur Musikgeschichte des Rheinlandes IV, Köln 1975, S.143-151 (Heft 112)
  • (Hrsg.) Studien zur Musikgeschichte des Rheinlandes. Band V, Köln 1978 (Heft 119)
  • Stoffels, Hermann; Zart, Theo: Das Musikleben der Stadt Krefeld 1780- 1945. Zwei Bände, Köln 1979/1980 (Heft 124)

Körndle, Franz: Die Musikpflege bei den Kölner Bruderschaften im Vergleich zu anderen Städten, in: Klaus Pietschmann (Hrsg.), Das Erzbistum Köln in der Musikgeschichte des 15. und 16. Jahrhunderts. Kongressbericht Köln 2005, Kassel 2008, S.157-169 (Band 172)
Körner, Klaus: Das Musikleben in Köln um die Mitte des 19. Jahrhunderts, Köln 1969 (Heft 83)
Kohlmann, Mirko: s. Hopstein, Sebastian (Band 164)
Kolb, Fabian: Das Musikhistorische Museum Wilhelm Heyer, Georg Kinsky und das musikkulturelle Netzwerk im Köln der 1920er-Jahre, in: Klaus Pietschmann u. Robert von Zahn (Hrsg.), Musikwissenschaft im Rheinland um 1930. Bericht über die Tagung der Arbeitsgemeinschaft für rheinische Musikgeschichte in Köln, September 2007, Kassel 2011, S.11-92 (Band 171)
Kolneder, Walter: Evolutionismus und Schaffenschronologie. Zu Beethovens Righini-Variationen, in: Herbert Drux, Klaus Wolfgang Niemöller u. Walter Thoene (Hrsg.), Studien zur Musikgeschichte des Rheinlandes II. Karl Gustav Fellerer zum 60. Geburtstag, Köln 1962, S. 119-132 (Heft 52)
Kopitz, Klaus Martin: Zu Norbert Burgmüller und seinen vier Streichquartetten, in: Robert v. Zahn, Wolfram Ferber u. Klaus Pietschmann (Hrsg.), Das Streichquartett im Rheinland. Bericht über die Tagung der Arbeitsgemeinschaft für rheinische Musikgeschichte in Brauweiler Juni 2002, Kassel 2005, S.30-41 (Band 167)
Kremp, Werner: Quellen und Studien zum Responsorium prolixum in der Überlieferung der Euskirchener Offiziumsantiphonare, Köln 1958 (Heft 30)
Krey, Herbert: Max Bruch und Bergisch Gladbach, in: Dietrich Kämper (Hrsg.), Max Bruch-Studien. Zum 50. Todestag des Komponisten, Köln 1970, S.130-141 (Heft 87)
Krings, Alfred: Wuppertaler Musiker: Alfred Dregert, in: Karl Gustav Fellerer (Hrsg.), Beiträge zur Musikgeschichte der Stadt Wuppertal, Köln-Krefeld 1954, S.92-97 (Heft 5)

  • Wuppertaler Musiker: Georg Wilhelm Rauchenecker, ebd. S.101 f.

Krings, Friedel: Tausend Jahre Erkelenz, in: Gottfried Göller (Hrsg.), Beiträge zur Musikgeschichte der Stadt und des Kreises Erkelenz, Köln 1968, S.9-11 (Heft 73)
Kross, Siegfried: Max Bruch als Student in Bonn, in: Herbert Drux, Klaus Wolfgang Niemöller u. Walter Thoene (Hrsg.), Studien zur Musikgeschichte des Rheinlandes. Karl Gustav Fellerer zum 60. Geburtstag, Köln 1962, S.133-136 (Heft 52)

  • Das Gästebuch des Kölner Tonkünstler-Vereins aus den Jahren 1871- 1889, in: Ursula Eckart-Bäcker (Hrsg.), Studien zur Musikgeschichte des Rheinlandes III, Köln 1965, S.87-92 (Heft 62)
  • Die Schumann-Autographen der Universitätsbibliothek Bonn, in: Marianne Bröcker u. Günther Massenkeil (Hrsg.), Studien zur Bonner Musikgeschichte des 18. und 19. Jahrhunderts, Köln 1978, S.9-19 (Heft 116)
  • Von „roten“ und anderen Brahms-Festen, in: Detlef Altenburg (Hrsg.), Ars musica – Musica scientia. Festschrift Heinrich Hüschen zum fünfundsechzigsten Geburtstag am 2. März 1980, Köln 1980, S. 305- 318 (Band 126)
  • (Hrsg.) Organisationsformen der Musik im Rheinland. Bericht über die Jahrestagung 1984, Kassel 1987 (Heft 136)
  • (Hrsg.) Musikalische Rheinromantik. Bericht über die Jahrestagung 1985, Kassel 1989 (Heft 140)
  • Brahms und das Rheinland, ebd. S.93-105

Kruttge, Eigel: Geschichte der Burgsteinfurter Hofkapelle. 1750-1817, Köln 1973 (Heft 101)
Kuckertz, Josef: Die metrische Konzeption des geistlichen Konzerts „Venite filiae Sion“ von Cornelius Burgh, in: Ursula Eckart-Bäcker (Hrsg.), Studien zur Musikgeschichte des Rheinlandes III, Köln 1965, S.22-27 (Heft 62)
Kümmerling, Harald: Metrum und Textbehandlung in den Messen Jean de Castros, in: Ursula Eckart-Bäcker (Hrsg.), Studien zur Musikgeschichte des Rheinlandes III, Köln 1965, S.17-21 (Heft 62)

  • Franz Commers Abschriften älterer Musikwerke, Köln 1973 (Heft 100)
  • Die Gesänge und der Gesang bei dem ersten Gesangsfest des deutsch- flämischen Sängerbundes am 14. und 15. Juni 1846 in Köln, in: Klaus Wolfgang Niemöller (Hrsg.), Studien zur Musikgeschichte des Rheinlandes IV, Köln 1975, S.7-11 (Heft 112)

nach oben

 

Lachmund, Peter: Zur Geschichte der Wettbewerbe „Jugend musiziert“ in Nordrhein-Westfalen, in: Günther Noll (Hrsg.), Musikpädagogik im Rheinland. Beiträge zu ihrer Geschichte im 20. Jahrhundert. Bericht über die Jahrestagung 1995, Kassel 1996, S.227-241 (Band 155)
Lauth, Wilhelm: Max Bruchs Instrumentalmusik, Köln 1967 (Heft 68)

  • Entstehung und Geschichte des ersten Violinkonzertes op. 26 von Max Bruch, in: Dietrich Kämper (Hrsg.), Max Bruch-Studien. Zum 50. Todestag des Komponisten, Köln 1970, S.57-66 (Heft 87)
  • Max Bruchs Anschauungen über Volksmusik, ebd. S.108-110
  • Max Bruchs musikalische Denkmalsmanie, in: Norbert Jers (Hrsg.), Musik – Kultur – Gesellschaft. Interdisziplinäre Aspekte aus der Musikgeschichte des Rheinlandes, Kassel 1996, S. 82-98 (Band 156)

Leitmeir, Christian Thomas: Ein „Mann ohne Eigenschaften“? – Theodor Kroyer als Ordinarius für Musikwissenschaft in Köln (1932-1938), in: Klaus Pietschmann u. Robert von Zahn (Hrsg.), Musikwissenschaft im Rheinland um 1930. Bericht über die Tagung der Arbeitsgemeinschaft für rheinische Musikgeschichte in Köln, September 2007, Kassel 2011, S.93-136 (Band 171)

  • Musikpflege am Kölner Dom und dem erzbischöflichen Hof im 15. und 16. Jahrhunderts. Eine Spurensuche, in: Klaus Pietschmann (Hrsg.), Das Erzbistum Köln in der Musikgeschichte des 15. und 16. Jahrhunderts. Kongressbericht Köln 2005, Kassel 2008, S.259-309 (Band 172)

Lemacher, Heinrich (Hrsg.): 125 Jahre Gürzenichchor Köln. Chronik der Jahre 1927-1952 zum 125jährigen Jubiläum des Gürzenichchores und der Kölner Concertgesellschaft, Köln 1953 (Heft 4)

  • Clemens Lemacher (1861-1926). Aus einer Familienchronik, in: Karl Gustav Fellerer (Hrsg.), Beiträge zur Musikgeschichte der Stadt Solingen und des Bergischen Lands, Köln 1958, S.76-79 (Heft 26)
  • Über den Solinger Künstlerbund, ebd. S.90-93
  • Die Gesellschaft für Neue Musik in Köln 1925-1933, in: Herbert Drux, Klaus Wolfgang Niemöller u. Walter Thoene (Hrsg.), Studien zur Musikgeschichte des Rheinlandes II. Karl Gustav Fellerer zum 60. Geburtstag, Köln 1962, S.137-143 (Heft 52)
  • Nachrichten der Staatlichen Hochschule für Musik in Köln, in: Ursula Eckart-Bäcker (Hrsg.), Studien zur Musikgeschichte des Rheinlandes III, Köln 1965, S.136-138 (Heft 62)
  • s.a. Kahl, Willi (Heft 20)

Lindlar, Heinrich: Leben mit Musik. Aufsätze und Vorträge Köln 1960-1992. Festgabe zum 80. Geburtstag mit Beiträgen von […], Kassel 1993 (Heft 145)

  • Musik und Bürgertum. Niederrheinische Musikfeste Köln 1821-1913, ebd. S.13-27
  • 50 Jahre Neue Musik auf dem Kölner Gürzenich. Programmatik 1913-1963, ebd. S.28-40
  • Ein Weltmusikfest Köln 1960, ebd. S.41-50
  • Bernd Alois Zimmermanns Zeit-Oper „Die Soldaten“. Zur Uraufführung Köln, 16. Februar 1965, ebd. S.51-56

Lindmayr-Brandl, Andrea: Früher Notendruck in Köln, in: Klaus Pietschmann (Hrsg.), Das Erzbistum Köln in der Musikgeschichte des 15. und 16. Jahrhunderts. Kongressbericht Köln 2005, Kassel 2008, S.77-107 (Band 172)
Löhr, Wolfgang: Zur Geschichte der Caecilia Rheindahlen, in: Hans-Josef Irmen (Hrsg.), Beiträge zur Musikgeschichte der Stadt Mönchengladbach II, Köln 1975, S.72-78 (Heft 109)
Loos, Helmut: Wolfgang Müller von Königswinter und die Musik, in: Siegfried Kross (Hrsg.), Musikalische Rheinromantik. Bericht über die Jahrestagung 1985, Kassel 1989, S.113-124 (Heft 140)
Loschelder, Josef: Aus Düsseldorfs italienischer Zeit. Römische Quellen zu Agostino Steffanis Leben, in: Karl Gustav Fellerer (Hrsg.), Beiträge zur Musikgeschichte der Stadt Düsseldorf, Köln-Krefeld 1952, S.17-53 (Heft 1)
Lück, Helmut E.: s. Eckhardt, Josef (Heft 118)
Lütteken, Laurenz: Politische Zentren als musikalische Peripherie? Probleme einer musikhistorischen Topographie im deutschen Nordwesten des 15. und 16. Jahrhunderts, in: Klaus Pietschmann (Hrsg.), Das Erzbistum Köln in der Musikgeschichte des 15. und 16. Jahrhunderts. Kongressbericht Köln 2005, Kassel 2008, S.61-75 (Band 172)
Lutz, Lorna Kay: Friedrich Wilhelm Franke. Seine Bedeutung in der Kirchenmusik, Köln 1970 (Heft 91)

nach oben

 

Mahling, Christoph-Hellmut: Musikalische Landeskunde in Rheinland-Pfalz, in: Norbert Jers (Hrsg.), Musikalische Regionalforschung heute. Perspektiven rheinischer Musikgeschichtsschreibung. Bericht von der Jahrestagung Düsseldorf 1998, Kassel 2002, S.107-111 (Band 159)
Majewski, Heinz-H.: Die Sauer-Orgel der Friedhofskirche in Wuppertal- Elberfeld, ein wiederentdecktes Instrument, in: Joachim Dorfmüller (Hrsg.), Neue Beiträge zur Musikgeschichte der Stadt Wuppertal, Kassel 1981, S.128-154 (Heft 131)
Maletz, Hermann: Untersuchungen zum ländlichen Chorwesen des Aachen-Dürener Raumes im 19. Jahrhundert, Köln 1969 (Heft 78)
Marx-Weber, Magda: Katalog der Musikhandschriften im Besitz des Musikwissenschaftlichen Seminars der Rheinischen Friedrich-Wilhelms-Universität zu Bonn, Köln 1971 (Heft 89)
Massenkeil, Günther: Rheinromantik im deutschen Sololied um die Mitte des 19. Jahrhunderts, in: Siegfried Kross (Hrsg.), Musikalische Rheinromantik. Bericht über die Jahrestagung 1985, Kassel 1989, S.146-166 (Heft 140)

  • Die Passionen von Johannes Mangon (ca. 1525-1578), in: Norbert Jers (Hrsg.), Musik – Kultur – Gesellschaft. Interdisziplinäre Aspekte aus der Musikgeschichte des Rheinlandes, Kassel 1996, S. 7-20 (Band 156)
  • s.a. Bröcker, Marianne (Heft 116)

Maßmann, Peter: 150 Jahre Aachener Musikleben, in: Hans-Jochem Münstermann (Hrsg.), Beiträge zur Musikgeschichte der Stadt Aachen II, Köln 1979, S.86-91 (Heft 125)
Mews, Karl: Theater und Musik im 17. und 18. Jahrhundert, in: Karl Gustav Fellerer (Hrsg.), Beiträge zur Musikgeschichte der Stadt Essen, Köln-Krefeld 1955, S.87-91 (Heft 8)
Meyer-Tödten, Friedrich: s. Roden, Günter v. (Heft 37)

  • Duisburg als Musikstadt in Vergangenheit und Gegenwart, in: Günter v. Roden u. Friedrich Meyer-Tödten (Hrsg.), Beiträge zur Musikgeschichte der Stadt Duisburg, Köln 1960, S. 12-35 (Heft 37)

Mies, Paul; Lemacher, Heinrich: Die Gesellschaft für neue Musik in Köln. Die Anfangsjahre ihrer Geschichte, in: Willi Kahl, Heinrich Lemacher u. Joseph Schmidt-Görg (Hrsg.), Studien zur Musikgeschichte des Rheinlandes. Festschrift zum 80. Geburtstag von Ludwig Schiedermair, Köln 1956, S.69-76 (Heft 20)

  • Niemöller, Klaus Wolfgang: Bibliographie zur Musikgeschichte der Stadt Köln, in: Karl Gustav Fellerer (Hrsg.), Beiträge zur Musikgeschichte der Stadt Köln, Köln 1959, S.55-80 (Heft 35)
  • Ein Sinfonie-Fragment von Bernhard Klein, in: Herbert Drux, Klaus Wolfgang Niemöller u. Walter Thoene (Hrsg.), Studien zur Musikgeschichte des Rheinlandes II. Karl Gustav Fellerer zum 60. Geburtstag, Köln 1962, S.144-154 (Heft 52)
  • Die Rechnungslegung einiger Niederrheinischer Musikfeste des 19. Jahrhunderts, in: Ursula Eckart-Bäcker (Hrsg.), Studien zur Musikgeschichte des Rheinlandes III, Köln 1965, S. 65-67 (Heft 62)
  • Zur Entstehung des „Frithjof, Szenen aus der Frithjofsage von Esaias Tegnér“ op. 23 von Max Bruch, in: Dietrich Kämper (Hrsg.), Max Bruch-Studien. Zum 50. Todestag des Komponisten, Köln 1970, S.46-66 (Heft 87)
  • Ferdinand Hiller: Ghaselen für Klavier, in: Klaus Wolfgang Niemöller (Hrsg.), Studien zur Musikgeschichte des Rheinlandes IV, Köln 1975, S.33-41 (Heft 112)
  • Der Musiker Carl Leibl (1784-1870). Der Vater des großen Malers, Köln 21976 (Heft 113)

Miller, Cordelia: Die Anfänge evangelischer Kirchenmusik in Köln, in: Arnold Jacobshagen, Wolfram Steinbeck u. Robert von Zahn (Hrsg.), Musik im französischen Köln (1794-1814), Kassel 2010, S.133-148 (Band 173)
Mittler, Placidus: Die musikalische Bedeutung der Abtei St. Michael in Siegburg in ihrer neunhundertjährigen Geschichte, in: Norbert Jers (Hrsg.), Studien zur Musik in Siegburg, Köln 1974, S.7-16 (Heft 105)
Mölich, Georg: Musik im französischen Köln. Kulturgeschichtliche Voraussetzungen und Rahmenbedingungen, in: Arnold Jacobshagen, Wolfram Steinbeck u. Robert von Zahn (Hrsg.), Musik im französischen Köln (1794-1814), Kassel 2010, S.9-12 (Band 173)
Mohrs, Rainer: Hermann Schroeder (1904-1984). Leben und Werk unter besonderer Berücksichtigung seiner Klavier- und Kammermusik, Kassel 1987 (Heft 138)

  • Komponist – Lehrer – Interpret. Biographische Skizze über Hermann Schroeder (1904-1984), in: Peter Becker u. Wilhelm Schepping (Hrsg.), Hermann Schroeder. Komponist – Lehrer – Interpret. Bericht über die Tagung der Arbeitsgemeinschaft für rheinische Musikgeschichte und der Hermann-Schroeder-Gesellschaft in Köln am 19. Juni 2004, Kassel 2008, S.1-59 (Band 170)

Morsey, Benno: Hermann Schroeder als Dirigent. Darstellung von Arbeitsweise, Repertoire und Interpretationsstil, in: Peter Becker u. Wilhelm Schepping (Hrsg.), Hermann Schroeder. Komponist – Lehrer – Interpret. Bericht über die Tagung der Arbeitsgemeinschaft für rheinische Musikgeschichte und der Hermann-Schroeder-Gesellschaft in Köln am 19. Juni 2004, Kassel 2008, S.101-120 (Band 170)
Müller, Klaus: Köln unter französischer Herrschaft (1794-1814), in: Arnold Jacobshagen, Wolfram Steinbeck u. Robert von Zahn (Hrsg.), Musik im französischen Köln (1794-1814), Kassel 2010, S.13-28 (Band 173)
Münstermann, Hans-Jochem (Hrsg.): Beiträge zur Musikgeschichte der Stadt Aachen II, Köln 1979 (Heft 125)

nach oben

 

Nedden, Otto C. A. zur: Julius Weismanns Beziehungen zur Musikstadt Duisburg, in: Günter v. Roden u. Friedrich Meyer-Tödten (Hrsg.), Beiträge zur Musikgeschichte der Stadt Duisburg, Köln 1960, S.69-80 (Heft 37)
Niederau, Hans: Musik im Lehrerseminar zu Moers. Ein Beitrag zur Lehrerbildung im 19. Jahrhundert, Köln 1970 (Heft 86)
Niemöller, Klaus Wolfgang (Hrsg.): Die Musica Gregoriana des Nicolaus Wollick. Opus aureum, Köln 1501, pars I/II, Köln-Krefeld 1955 (Heft 11)

  • Nicolaus Wollick (1480-1541) und sein Musiktraktat, Köln 1956 (Heft 13)
  • Kirchenmusik und reichsstädtische Musikpflege im Köln des 18. Jahrhunderts, Köln 1960 (Heft 39)
  • (Hrsg.) Die Musica figurativa des Melchior Schanppecher. Opus aureum, Köln 1501, pars III/IV, Köln 1961 (Heft 50)
  • Felix Mendelssohn-Bartholdy und das Niederrheinische Musikfest 1835 in Köln, in: Ursula Eckart-Bäcker (Hrsg.), Studien zur Musikgeschichte des Rheinlandes III, Köln 1965, S.46-64 (Heft 62)
  • Der Recitativo-Satz in Max Bruchs zweitem Violinkonzert. Gedanken zu Instrumentalrezitativ und musikalischer Prosa im 19. Jahrhundert, in: Dietrich Kämper (Hrsg.), Max Bruch-Studien. Zum 50. Todestag des Komponisten, Köln 1970, S.67-79 (Heft 87)
  • (Hrsg.) Studien zur Musikgeschichte des Rheinlandes IV, Köln 1975 (Heft 112)
  • Die Brevis institutio musicae vulgaris in J. Gippenbuschs Psalteriolum von 1662, ebd. S.13-22
  • Gedichte Else Lasker-Schülers in der Vertonung von Herwarth Walden. Musik im Kontext des Expressionismus, in: Norbert Jers (Hrsg.), Musik – Kultur – Gesellschaft. Interdisziplinäre Aspekte aus der Musikgeschichte des Rheinlandes, Kassel 1996, S. 114-131 (Band 156)
  • Die rheinische Musikhistoriographie im Kontext der Kulturwissenschaften, in: Norbert Jers (Hrsg.), Musikalische Regionalforschung heute. Perspektiven rheinischer Musikgeschichtsschreibung. Bericht von der Jahrestagung Düsseldorf 1998, Kassel 2002, S.55-66 (Band 159)
  • Die Rheinischen Kammermusikfeste (1921-1925) und das Streichquartett, in: Robert v. Zahn, Wolfram Ferber u. Klaus Pietschmann (Hrsg.), Das Streichquartett im Rheinland. Bericht über die Tagung der Arbeitsgemeinschaft für rheinische Musikgeschichte in Brauweiler Juni 2002, Kassel 2005, S.116-131 (Band 167)
  • Die Musikwissenschaftlerin Dr. Else Thalheimer-Lewertoff und die Diskussion um „jüdische Musik“, in: Klaus Pietschmann u. Robert von Zahn (Hrsg.), Musikwissenschaft im Rheinland um 1930. Bericht über die Tagung der Arbeitsgemeinschaft für rheinische Musikgeschichte in Köln, September 2007, Kassel 2011, S.220-247 (Band 171)
  • Kölner Musikgeschichte zwischen Mittelalter und Renaissance, in: Klaus Pietschmann (Hrsg.), Das Erzbistum Köln in der Musikgeschichte des 15. und 16. Jahrhunderts. Kongressbericht Köln 2005, Kassel 2008, S.13-59 (Band 172)
  • Ferdinand Franz Wallraf (1748-1824). Gelehrter, Sammler und Musikfreund, in: Arnold Jacobshagen, Wolfram Steinbeck u. Robert von Zahn (Hrsg.), Musik im französischen Köln (1794-1814), Kassel 2010, S.61-92 (Band 173)
  • Musiker im französischen Köln: Ein biographisches Lexikon, ebd. S.255-328
  • s.a. Mies, Paul (Heft 35)
  • s.a. Drux, Herbert (Heft 52)

Niemöller, Ursel: Carl Rosier (1640?-1725). Kölner Dom- und Ratskapellmeister, Köln 1957 (Heft 23)
Noll, Günther: Aennchen Schumacher, die „Lindenwirtin“, und ihre Kommerslieder. Ein Beispiel für die Liedpflege in der Rhein-Romantik, in: Siegfried Kross (Hrsg.), Musikalische Rheinromantik. Bericht über die Jahrestagung 1985, Kassel 1989, S.125-145 (Heft 140)

  • (Hrsg.) Musikalische Volkskultur im Rheinland. Aktuelle Forschungsbeiträge. Bericht über die Jahrestagung 1991, Kassel 1993 (Heft 149)
  • Diederich, Henner: Tradierte Tänze in neuen Interpretationsformen – ein Bericht, ebd. S.85-89
  • Dialektliedpflege im Rheinland – Aktuelle Beispiele, ebd. S.91-149
  • (Hrsg.) Musikpädagogik im Rheinland. Beiträge zu ihrer Geschichte im 20. Jahrhundert. Bericht über die Jahrestagung 1995, Kassel 1996 (Band 155)
  • Musikalische Früherziehung als soziale Chance – Bericht über ein Forschungsprojekt in Nordrhein-Westfalen und anderen Bundesländern, ebd. S.144-162
  • Musikalische Volkskunde als interdisziplinäre Wissenschaft, in: Norbert Jers (Hrsg.), Musik – Kultur – Gesellschaft. Interdisziplinäre Aspekte aus der Musikgeschichte des Rheinlandes, Kassel 1996, S. 205-233 (Band 156)

nach oben

 

Oberborbeck, Felix: Grundzüge rheinischer Musikerziehung der vergangenen fünfzig Jahre (1900-1956), in: Willi Kahl, Heinrich Lemacher u. Joseph Schmidt-Görg (Hrsg.), Studien zur Musikgeschichte des Rheinlandes. Festschrift zum 80. Geburtstag von Ludwig Schiedermair, Köln 1956, S.77-96 (Heft 20)

  • Remscheids Musikleben von 1918-1960, in: Karl Gustav Fellerer (Hrsg.), Musik im Raume Remscheid, Köln 1960, S.7-15 (Heft 44)
  • Ein Dokument musischer Erziehung im Bergischen Lande aus dem Beginn des 19. Jahrhunderts, in: Herbert Drux, Klaus Wolfgang Niemöller u. Walter Thoene (Hrsg.), Studien zur Musikgeschichte des Rheinlandes II. Karl Gustav Fellerer zum 60. Geburtstag, Köln 1962, S.155-165 (Heft 52)

Ochs, Günther: Studien zur Entwicklung des öffentlichen Musiklebens in Mülheim a. d. Ruhr, Köln 1968 (Heft 71)
Oehm, Hans-Joachim: Jacob Engelbert Teschemacher, ein pietistischer Orgelbauer im Wuppertal des 18. Jahrhunderts, in: Joachim Dorfmüller (Hrsg.), Neue Beiträge zur Musikgeschichte der Stadt Wuppertal, Kassel 1981, S.3-81 (Heft 131)
Oepen, Heinz: Beiträge zur Geschichte des Kölner Musiklebens 1760- 1840, Köln 1955 (Heft 10)
Ophüls, Erika (Hrsg.): Willy von Beckerath – Gustav Ophüls. Briefwechsel 1896-1926. Zeugnisse einer geistigen Freundschaft, Kassel 1992 (Heft 146)
Overath, Johannes: Untersuchungen über die Melodien des Liedpsalters von Kaspar Ulenberg (Köln 1582). Ein Beitrag zur Geschichte des Kirchenliedes im 16. Jahrhundert, Köln 1960 (Heft 33)

nach oben

 

Paffrath, Herbert: Der Cäcilienverein 1855 Köln-Mülheim. Ein Beitrag zur Mülheimer Musikgeschichte, Köln 1955 (Heft 12)

  • Jacob Salentin von Zuccalmaglio (1775-1838), der Begründer des bergischen Musiklebens, in: Karl Gustav Fellerer (Hrsg.), Beiträge zur Musikgeschichte der Stadt Solingen und des Bergischen Lands, Köln 1958, S.27-29 (Heft 26)

Peters, Rainer: Bernd Alois Zimmermann, in: Ernst Klusen (Hrsg.), Studien zur Musikgeschichte des Rheinlandes. Band V, Köln 1978, S.98- 109 (Heft 119)
Piel, Walter: Die Rolle der Gesangspädagogik in der Sprachtherapie, in: Klaus Wolfgang Niemöller (Hrsg.), Studien zur Musikgeschichte des Rheinlandes IV, Köln 1975, S.153-158 (Heft 112)

  • Musik in der Sonderpädagogik im Rheinland einst und jetzt, in: Günther Noll (Hrsg.), Musikpädagogik im Rheinland. Beiträge zu ihrer Geschichte im 20. Jahrhundert. Bericht über die Jahrestagung 1995, Kassel 1996, S.163-172 (Band 155)
  • Perspektiven der kirchenmusikalischen Arbeit im Evangelischen Stadtkirchenverband Köln, in: Norbert Jers (Hrsg.), Musik – Kultur – Gesellschaft. Interdisziplinäre Aspekte aus der Musikgeschichte des Rheinlandes, Kassel 1996, S. 36-47 (Band 156)

Pietschmann, Klaus; Zahn, Robert von (Hrsg.): Musikwissenschaft im Rheinland um 1930. Bericht über die Tagung der Arbeitsgemeinschaft für rheinische Musikgeschichte in Köln, September 2007, Kassel 2011 (Band 171)

  • (Hrsg.) Das Erzbistum Köln in der Musikgeschichte des 15. und 16. Jahrhunderts. Kongressbericht Köln 2005, Kassel 2008 (Band 172)
  • Musikalische Institutionalisierung im Köln des 15. und 16. Jahrhunderts. Das Beispiel der Hardenrath-Kapelle, ebd. S.233-257
  • s.a. Zahn, Robert v. (Band 167)

Pietzsch, Gerhard: Die Jülich’sche Hochzeit 1585, in: Herbert Drux, Klaus Wolfgang Niemöller u. Walter Thoene (Hrsg.), Studien zur Musikgeschichte des Rheinlandes II. Karl Gustav Fellerer zum 60. Geburtstag, Köln 1962, S.166-189 (Heft 52)

  • Fürsten und fürstliche Musiker im mittelalterlichen Köln, Köln 1966 (Heft 66)
  • Zur Musikpflege an den Höfen zu Kleve und Jülich, in: Walter Gieseler (Hrsg.), Studien zur klevischen Musik- und Liturgiegeschichte, Köln 1968, S.11-46 (Heft 75)
  • Archivalische Forschungen zur Geschichte der Musik an den Höfen der Grafen und Herzöge von Kleve-Jülich-Berg (Ravensberg) bis zum Erlöschen der Linie Jülich-Kleve im Jahr 1609, Köln 1971 (Heft 88)
  • Zur mittelrheinischen und niederrheinischen Musikgeschichte. Musiker an rheinischen Höfen, in: Julius Alf (Hrsg.), Beiträge zur Musikgeschichte der Stadt Düsseldorf, Köln 1977, S.15-29 (Heft 118)

Pohl, Rudolf: Die Messen des Johannes Mangon, Köln 1961 (Heft 45)

  • Musik im Dom, in: Hans-Jochem Münstermann (Hrsg.), Beiträge zur Musikgeschichte der Stadt Aachen II, Köln 1979, S.25-28 (Heft 125)

Poll, Bernhard: Zeittafel zur Aachener Musikgeschichte im 19. und 20. Jahrhundert, in: C. M. Brand u. K. G. Fellerer (Hrsg.), Beiträge zur Musikgeschichte der Stadt Aachen, Köln-Krefeld 1954, S.48-68 (Heft 6)
Preiß, Friederike: Beteiligung von Frauen an der Düsseldorfer Musikkultur nach 1945 am Beispiel von Orchestermusikerinnen, in: Norbert Jers (Hrsg.), Musikalische Regionalforschung heute. Perspektiven rheinischer Musikgeschichtsschreibung. Bericht von der Jahrestagung Düsseldorf 1998, Kassel 2002, S.183-189 (Band 159)
Probst, Werner: Zur Geschichte der Musikschule Leverkusen, in: Günther Noll (Hrsg.), Musikpädagogik im Rheinland. Beiträge zu ihrer Geschichte im 20. Jahrhundert. Bericht über die Jahrestagung 1995, Kassel 1996, S.125-136 (Band 155)
Probst-Effah, Gisela: Das Moerser Jazz-Festival, in: Erika Funk-Hennings (Hrsg.), Beiträge zur Musikgeschichte der Stadt Moers, Kassel 1981, S.45-55 (Heft 130)

  • Dirk Hespers – Portrait eines Liedersängers vom Niederrhein, in: Günther Noll (Hrsg.), Musikalische Volkskultur im Rheinland. Aktuelle Forschungsbeiträge. Bericht über die Jahrestagung 1991, Kassel 1993, S.69-84 (Heft 149)

nach oben

 

Quitin, José: Gilles Hayne (1590-1650), in: Carl Maria Brand u. Karl Gustav Fellerer (Hrsg.), Beiträge zur Musik im Rhein-Maas-Raum, Köln 1957, S.17-22 (Heft 19)

  • Les LE RADDE, musiciens liégeois du XVIIe siècle en service à la Cour de Bonn, in: Herbert Drux, Klaus Wolfgang Niemöller u. Walter Thoene (Hrsg.), Studien zur Musikgeschichte des Rheinlandes II. Karl Gustav Fellerer zum 60. Geburtstag, Köln 1962, S.190-198 (Heft 52)
  • Untersuchungen über die Musikpflege Maastrichts im XVI. Jahrhundert, in: Gottfried Göller (Hrsg.), Beiträge zur Musikgeschichte der Stadt und des Kreises Erkelenz, Köln 1968, S.39-50 (Heft 73)
  • Beziehungen Lütticher Musiker zu den deutschen Landen vom 15. bis 18. Jahrhundert, in: Hans-Jochem Münstermann (Hrsg.), Beiträge zur Musikgeschichte der Stadt Aachen II, Köln 1979, S.29-40 (Heft 125)

nach oben

 

Radermacher, Friedrich: Hermann Schroeder als Musiktheoretiker. Anmerkungen zu seinen Lehrbüchern, in: Peter Becker u. Wilhelm Schepping (Hrsg.), Hermann Schroeder. Komponist – Lehrer – Interpret. Bericht über die Tagung der Arbeitsgemeinschaft für rheinische Musikgeschichte und der Hermann-Schroeder-Gesellschaft in Köln am 19. Juni 2004, Kassel 2008, S.61-77 (Band 170)
Radzibor, Hildegard von: Untersuchungen zur Musikgeschichte der Stadt Düren, Köln 1969 (Heft 79)
Rehmann, Theodor Bernhard: Händel in Aachen, in: C. M. Brand u. K. G. Fellerer (Hrsg.), Beiträge zur Musikgeschichte der Stadt Aachen, Köln- Krefeld 1954, S.14-20 (Heft 6)
Reimer, Erich: Mendelssohns „eigentlicher Zweck“ in Düsseldorf. Zur Entstehung des „Paulus“, in: Norbert Jers (Hrsg.), Musik – Kultur – Gesellschaft. Interdisziplinäre Aspekte aus der Musikgeschichte des Rheinlandes, Kassel 1996, S. 64-81 (Band 156)
Reimers, Astrid: „Vum Mählwurms Pitter“. Laienmusizieren als musikalische Interaktion – aufgewiesen an Beispielen aus Köln, in:Günther Noll (Hrsg.), Musikalische Volkskultur im Rheinland. Aktuelle Forschungsbeiträge. Bericht über die Jahrestagung 1991, Kassel 1993, S.51-68 (Heft 149)
Reindell, Walter: Das Elberfelder evangelische Gesangsbuch, in: Karl Gustav Fellerer (Hrsg.), Beiträge zur Musikgeschichte der Stadt Wuppertal, Köln-Krefeld 1954, S.5-13 (Heft 5)

  • Eine Orgelbauakte vom Niederrhein A.D. 1777, in: Willi Kahl, Heinrich Lemacher u. Joseph Schmidt-Görg (Hrsg.), Studien zur Musikgeschichte des Rheinlandes. Festschrift zum 80. Geburtstag von Ludwig Schiedermair, Köln 1956, S.97-108 (Heft 20)

Reuter, Clemens: Zur Orgel in Bracht, Kreis Kempen, in: Karl Gustav Fellerer (Hrsg.), Beiträge zur Geschichte der Musik am Niederrhein, Köln 1956, S.52-57 (Heft 14)

  • Rheinischer Orgelbau um 1850. Die Orgel zu Vernich, Kreis Euskirchen, in: Herbert Drux, Klaus Wolfgang Niemöller u. Walter Thoene (Hrsg.), Studien zur Musikgeschichte des Rheinlandes II. Karl Gustav Fellerer zum 60 Geburtstag, Köln 1962, S.199-218 (Heft 52)

Rice, Eric: Aachen als musikgeschichtliches Zentrum innerhalb des Kölner Erzbistums, in: Klaus Pietschmann (Hrsg.), Das Erzbistum Köln in der Musikgeschichte des 15. und 16. Jahrhunderts. Kongressbericht Köln 2005, Kassel 2008, S.331-350 (Band 172)

  • Music and Ritual at Charlemagne’s Marienkirche in Aachen, Kassel 2009 (Band 174)

Riemenschneider, Heinrich: Das Ballett am Düsseldorfer Stadttheater um 1930, in: Julius Alf (Hrsg.), Beiträge zur Musikgeschichte der Stadt Düsseldorf, Köln 1977, S.89-95 (Heft 118)
Rittershaus, Winfried: Das Volkslied in der östlichen Eifel. Überlieferung und Singgewohnheiten dargestellt am Beispiel der Gemeinde Ettringen, Köln 1978 (Heft 120)
Rode-Breymann, Susanne: s. Synofzik, Thomas (Band 164)
Roden, Günter v.; Meyer-Tödten, Friedrich (Hrsg.): Beiträge zur Musikgeschichte der Stadt Duisburg, Köln 1960 (Heft 37)
Ronnewinkel, Eberhard: Zur Entstehung und Geschichte der Orchestersuiten Max Bruchs, in: Ursula Eckart-Bäcker (Hrsg.), Studien zur Musikgeschichte des Rheinlandes III, Köln 1965, S.110-127 (Heft 62)
Rost, Cornelia: Organisationsformen der Musik im Westdeutschen Rundfunk. Die Musikabteilung des WDR in ihrer Entwicklung als Integrationsfaktor des regionalen Musiklebens, in: Siegfried Kross Hrsg.), Organisationsformen der Musik im Rheinland. Bericht über die Jahrestagung 1984, Kassel 1987, S.69-73 (Heft 136)
Roterberg, Sabine: Natalie Usselmann-Kock – Ein Porträt, in: Thomas Synofzik u. Susanne Rode-Breymann (Hrsg.), Rheinische Sängerinnen des 20. Jahrhunderts. Eine Dokumentation in Wort und Ton, Kassel 2003, S.263-269 (Band 164)
Rüdiger, Karl: Zur Richtlinienentwicklung im Fach Musik am Gymnasium in Nordrhein-Westfalen, in: Günther Noll (Hrsg.), Musikpädagogik im Rheinland. Beiträge zu ihrer Geschichte im 20. Jahrhundert. Bericht über die Jahrestagung 1995, Kassel 1996, S.96-114 (Band 155)

nach oben

 

Schäfke, Werner (Hrsg.): Helmut Hoyler, Die Musikinstrumentensammlung des Kölnischen Stadtmuseums, mit Beiträgen von Detlef Altenburg u. Christoph Dohr, Kassel 1993 (Heft 148)
Schanze, Helmut: Rheinromantik. Zwischen literarischer und musikalischer Romantik, in: Siegfried Kross (Hrsg.), Musikalische Rheinromantik. Bericht über die Jahrestagung 1985, Kassel 1989, S.11- 37 (Heft 140)
Schepers, Christian: Margarete Teschemacher – Stationen ihres Lebens und Wirkens nach 1945, in: Thomas Synofzik u. Susanne Rode- Breymann (Hrsg.), Rheinische Sängerinnen des 20. Jahrhunderts. Eine Dokumentation in Wort und Ton, Kassel 2003, S.183-189 (Band 164)
Schepping, Wilhelm: Das Lied als Corpus delicti in der NS-Zeit. Gestapo- Akten Düsseldorf, in: Julius Alf (Hrsg.), Beiträge zur Musikgeschichte der Stadt Düsseldorf, Köln 1977, S. 109-132 (Heft 118)

  • Die Wettener Liederhandschrift und ihre Beziehungen zu den niederländischen Cantiones Natalitiae des 17. Jahrhunderts, Köln 1978 (Heft 121)
  • Zwischen Popularität und „Opus-Musik“: Das Neue geistliche Lied im rheinischen Raum, in: Günther Noll (Hrsg.), Musikalische Volkskultur im Rheinland. Aktuelle Forschungsbeiträge. Bericht über die Jahrestagung 1991, Kassel 1993, S.9-49 (Heft 149)
  • Musikpädagogik im kirchlichen Raum – heute. Eine empirische Vorstudie, in: Günther Noll (Hrsg.), Musikpädagogik im Rheinland. Beiträge zu ihrer Geschichte im 20. Jahrhundert. Bericht über die Jahrestagung 1995, Kassel 1996, S.173-210 (Band 155)
  • Vom musikalischen Objekt zum handelnden Subjekt. Die Musikalische Volkskunde heute und ihr Forschungsfeld, in: Norbert Jers (Hrsg.), Musikalische Regionalforschung heute. Perspektiven rheinischer Musikgeschichtsschreibung. Bericht von der Jahrestagung Düsseldorf 1998, Kassel 2002, S.98-106 (Band 159)
  • s.a. Becker, Peter (Band 170)
  • Hermann Schroeder und das Volkslied. Untersuchungen zu seinen Liedbearbeitungen, in: Peter Becker u. Wilhelm Schepping (Hrsg.), Hermann Schroeder. Komponist – Lehrer – Interpret. Bericht über die Tagung der Arbeitsgemeinschaft für rheinische Musikgeschichte und der Hermann-Schroeder-Gesellschaft in Köln am 19. Juni 2004, Kassel 2008, S.281-317 (Band 170)

Schewe, Gisela: Untersuchungen zu den Streichquartetten von Ferdinand Ries, Kassel 1993 (Heft 147)
Schiedermair, Ludwig: Zur musikalischen Landschaftsforschung, in: Karl Gustav Fellerer (Hrsg.), Beiträge zur Musikgeschichte der Stadt Düsseldorf, Köln-Krefeld 1952, S.5-8 (Heft 1)
Schiltz, Katelijne: s. Corswarem, Emilie (Band 172)
Schmidt, Hans: Mendelssohn Bartholdy und Koblenz, in: Norbert Jers (Hrsg.), Musik – Kultur – Gesellschaft. Interdisziplinäre Aspekte aus der Musikgeschichte des Rheinlandes, Kassel 1996, S.48-63 (Band 156)
Schmidt-Beste, Thomas: „Vier vernünftige Leute?“ Zur Textur in den Streichquartetten Felix Mendelssohn Bartholdys, in: Robert v. Zahn, Wolfram Ferber u. Klaus Pietschmann (Hrsg.), Das Streichquartett im Rheinland. Bericht über die Tagung der Arbeitsgemeinschaft für rheinische Musikgeschichte in Brauweiler Juni 2002, Kassel 2005, S.8- 29 (Band 167)

  • Psallite noe! Christmas Carols, the Devotio Moderna and the Renaissance Motet, in: Klaus Pietschmann (Hrsg.), Das Erzbistum Köln in der Musikgeschichte des 15. und 16. Jahrhunderts. Kongressbericht Köln 2005, Kassel 2008, S.213-231 (Band 172)

Schmidt-Görg, Joseph: s. Kahl, Willi (Heft 20)

  • Die Sequenzen der heiligen Hildegard, in: Willi Kahl, Heinrich Lemacher u. Joseph Schmidt-Görg (Hrsg.), Studien zur Musikgeschichte des Rheinlandes. Festschrift zum 80. Geburtstag von Ludwig Schiedermair, Köln 1956, S.109-117 (Heft 20)

Schmidtmann, Friedrich: Selbstbildnis eines Rekonvertiten, in: Karl Dreimüller (Hrsg.), Studien zur Musikgeschichte der Stadt Mönchengladbach, Köln 1965, S.83-85 (Heft 61)
Schmiedeke, Elisabeth: Günter Raphaels Chormusik. Versuch einer kritischen Wertung, Kassel 1985 (Heft 137)
Schmitt, Ingo: Zur Geschichte des Musikhochschul-Instituts Wuppertal, in: Joachim Dorfmüller (Hrsg.), Neue Beiträge zur Musikgeschichte der Stadt Wuppertal, Kassel 1981, S.173-181 (Heft 131)
Schmitz, Arnold: Arbeiten zur mittelrheinischen Musikgeschichte, in: Willi Kahl, Heinrich Lemacher u. Joseph Schmidt-Görg (Hrsg.), Studien zur Musikgeschichte des Rheinlandes. Festschrift zum 80. Geburtstag von Ludwig Schiedermair, Köln 1956, S.118-123 (Heft 20)
Schneider, Marius: Ein Gesang zur Zambomba (Ximbomba), dem spanischen Bruder des rheinischen Rommelpotts, in: Ursula Eckart-Bäkker (Hrsg.), Studien zur Musikgeschichte des Rheinlandes III, Köln 1965, S.1-3 (Heft 62)
Schortemeier, Dirk: Loreley von Max Bruch und anderen, in: Siegfried Kross (Hrsg.), Musikalische Rheinromantik. Bericht über die Jahrestagung 1985, Kassel 1989, S.106-112 (Heft 140)
Schrade, Leo: Johannes Cochlaeus, Musiktheoretiker in Köln, in: Willi Kahl, Heinrich Lemacher u. Joseph Schmidt-Görg (Hrsg.), Studien zur Musikgeschichte des Rheinlandes. Festschrift zum 80. Geburtstag von Ludwig Schiedermair, Köln 1956, S.124-132 (Heft 20)
Schrader, Hans: Die Remscheider Kantorei 1945-1960. Ihr Werden, Wirken, Wesen, in: Karl Gustav Fellerer (Hrsg.), Musik im Raume Remscheid, Köln 1960, S.25-36 (Heft 44)
Schuh, Paul: Joseph Andreas Anschuez (1772-1855). Der Gründer des Koblenzer Musikinstituts, Köln 1958 (Heft 25)
Schwarzer, Matthias: Die Oratorien von Max Bruch. Eine Quellenstudie, Kassel 1988 (Heft 141)
Schwermer, Johannes: Ewald Sträßer (1867-1933), ein bergischer Tonsetzer, in: Karl Gustav Fellerer (Hrsg.), Beiträge zur Musikgeschichte der Stadt Solingen und des Bergischen Lands, Köln 1958, S.80-89 (Heft 26)

  • Ewald Sträßer. Leben und Werke, Köln 1958 (Heft 29)

Schwindt, Nicole: Das Liederbuch des Arnt von Aich im Kontext der frühen Lieddrucke, in: Klaus Pietschmann (Hrsg.), Das Erzbistum Köln in der Musikgeschichte des 15. und 16. Jahrhunderts. Kongressbericht Köln 2005, Kassel 2008, S.109-130 (Band 172)
Seelbach, Jan; Synofzik, Thomas: Vom Kölner Stadttheater an die Wiener Hofoper. Die Korrespondenz Frida Felsers mit dem Kölner Stadttheater 1904, in: Thomas Synofzik u. Susanne Rode-Breymann (Hrsg.): Rheinische Sängerinnen des 20. Jahrhunderts. Eine Dokumentation in Wort und Ton, Kassel 2003, S.84-87 (Band 164)
Sherr, Richard: A Tale of Benefices. Papal Singers and the Archdiocese of Cologne in the First Decade of the 16th Century, in: Klaus Pietschmann (Hrsg.), Das Erzbistum Köln in der Musikgeschichte des 15. und 16. Jahrhunderts. Kongressbericht Köln 2005, Kassel 2008, S.351-376 (Band 172)
Siegert, Christine: Musikhistorische Positionen Ludwig Schiedermairs zwischen 1925 und 1950, in: Klaus Pietschmann u. Robert von Zahn (Hrsg.), Musikwissenschaft im Rheinland um 1930. Bericht über die Tagung der Arbeitsgemeinschaft für rheinische Musikgeschichte in Köln, September 2007, Kassel 2011, S.194-207 (Band 171)

  • Die Schauspieltruppe der Marianne Böhm in Köln, in: Arnold Jacobshagen, Wolfram Steinbeck u. Robert von Zahn (Hrsg.), Musik im französischen Köln (1794-1814), Kassel 2010, S.149-170 (Band 173)

Sietz, Reinhold: Anton Schindler und Ferdinand Hiller in ihren persönlichen Beziehungen. Mit zwei ungedruckten Briefen Schindlers, in: Willi Kahl, Heinrich Lemacher u. Joseph Schmidt-Görg (Hrsg.), Studien zur Musikgeschichte des Rheinlandes. Festschrift zum 80. Geburtstag von Ludwig Schiedermair, Köln 1956, S.133-139 (Heft 20)

  • Aus Ferdinand Hillers Briefwechsel (1826-1861). Beiträge zu einer Biographie Ferdinand Hillers, Köln 1958 (Heft 28)
  • Aus Ferdinand Hillers Briefwechsel. Band II (1862-1869). Beiträge zu einer Biographie Ferdinand Hillers, Köln 1961 (Heft 48)
  • Das Stammbuch von Julius Rietz, in: Herbert Drux, Klaus Wolfgang Niemöller u. Walter Thoene (Hrsg.), Studien zur Musikgeschichte des Rheinlandes II. Karl Gustav Fellerer zum 60. Geburtstag, Köln 1962, S.219-234 (Heft 52)
  • Aus Ferdinand Hillers Briefwechsel. Band III (1870-1875). Beiträge zu einer Biographie Ferdinand Hillers, Köln 1964 (Heft 56)
  • Aus Ferdinand Hillers Briefwechsel. Band IV (1876-1881). Beiträge zu einer Biographie Ferdinand Hillers, Köln 1965 (Heft 60)
  • Ferdinand Hiller und Moritz Hartmann, in: Ursula Eckart-Bäcker (Hrsg.), Studien zur Musikgeschichte des Rheinlandes III, Köln 1965, S.93-102 (Heft 62)
  • Aus Ferdinand Hillers Briefwechsel. Band V (1882-1885). Briefwechsel mit J. Rodenberg und J. Raff. Beiträge zu einer Biographie Ferdinand Hillers, Köln 1966 (Heft 65)
  • Aus Ferdinand Hillers Briefwechsel. Band VI. Briefwechsel mit B. Auerbach, H. Levi, E. Pasqué, J. Stockhausen und N. W. Gade. Beiträge zu einer Biographie Ferdinand Hillers, Köln 1968 (Heft 70)
  • Die musikalische Gestaltung der Loreleysage bei Max Bruch, Felix Mendelssohn und Ferdinand Hiller, in: Dietrich Kämper (Hrsg.), Max Bruch-Studien. Zum 50. Todestag des Komponisten, Köln 1970, S.14-45 (Heft 87)
  • Max Bruch als Preisrichter, ebd. S.111-120
  • Aus Ferdinand Hillers Briefwechsel. Band VII. Briefwechsel mit Fr. Gernsheim und mit den Verlegern. Hiller als Musiker, Schriftsteller und Persönlichkeit. Korrespondentenregister zu Band 1-7. Beiträge zu einer Biographie Ferdinand Hillers, Köln 1970 (Heft 92)

Sirker, Udo: W. Meyer-Epplers Untersuchungen zur elektronischen Musik und seine akustisch-experimentellen Forschungen, in: Klaus Wolfgang Niemöller (Hrsg.), Studien zur Musikgeschichte des Rheinlandes IV, Köln 1975, S.111-121 (Heft 112)
Smits van Waesberghe, Joseph: Musikalische Beziehungen zwischen Aachen, Köln, Lüttich und Maastricht vom 11. bis zum 13. Jahrhundert, in: C. M. Brand u. K. G. Fellerer (Hrsg.), Beiträge zur Musikgeschichte der Stadt Aachen, Köln-Krefeld 1954, S.5-13 (Heft 6)

  • Die „Chorales“ der St. Servatiuskirche in Maastricht, in: Carl Maria Brand u. Karl Gustav Fellerer (Hrsg.), Beiträge zur Musik im Rhein-Maas-Raum, Köln 1957, S.9-16 (Heft 19)
  • Herbeni Traiectensis De natura cantus ac miraculis vocis, Köln 1957 (Heft 22)

Soddemann, Fritz (Hrsg.): Rutgerus Sycamber de Venray. Dialogus de musica (um 1500), Köln 1963 (Heft 54)
Stadtmüller, Peter A.: Hermann Schroeders „Sonate für Oboe und Orgel“ in ihrem orgelkammermusikalischen Umfeld, in: Peter Becker u. Wilhelm Schepping (Hrsg.), Hermann Schroeder. Komponist – Lehrer – Interpret. Bericht über die Tagung der Arbeitsgemeinschaft für rheinische Musikgeschichte und der Hermann-Schroeder-Gesellschaft in Köln am 19. Juni 2004, Kassel 2008, S.219-246 (Band 170)
Steegmann, Monica: Das Solistenkonzert im rheinischen Musikleben der Gegenwart. Eine musiksoziologische Untersuchung, Köln 1973 (Heft 98)

  • Die Kleinstadt Siegburg und ihr gegenwärtiges Musikleben, in: Norbert Jers (Hrsg.), Studien zur Musik in Siegburg, Köln 1974, S.91-97 (Heft 105)

Steffen, Gerhard: Johann Hugo von Wilderer (1670-1724). Kapellmeister am kurpfälzischen Hofe zu Düsseldorf und Mannheim, Köln 1960 (Heft 40)
Steinbeck, Wolfram: s. Jacobshagen, Arnold (Band 173)
Stephenson, Kurt: Bonner Burschenlieder 1819. Das erste Studentenliederbuch an der Rheinischen Friedrich Wilhelms-Universität, in: Willi Kahl, Heinrich Lemacher u. Joseph Schmidt-Görg (Hrsg.), Studien zur Musikgeschichte des Rheinlandes. Festschrift zum 80. Geburtstag von Ludwig Schiedermair, Köln 1956, S.140-149 (Heft 20)
Stoffels, Hermann: s. Klusen, Ernst (Heft 124)
Struck-Schloen, Michael: Vereinsmeierei oder Fortschrittsmotor? Das erste Jahrzehnt der Kölner Gesellschaft für Neue Musik (KGNM), in: Heinz Bremer (Hrsg.), Neue Musik im Rheinland. Bericht von der Jahrestagung Köln 1992, Kassel 1996, S. 97-106 (Band 157)
Stüven, Wilfried: Das alte und neue Geläut des St.-Vitus-Münsters in Mönchengladbach, in: Hans-Josef Irmen (Hrsg.), Studien zur Musikgeschichte der Stadt Mönchengladbach II, Köln 1975, S.25-57 (Heft 109)
Swinnen, Camille: Musikalische Jugendarbeit im Rhein-Maas-Gebiet, in: Hans-Jochem Münstermann (Hrsg.), Beiträge zur Musikgeschichte der Stadt Aachen II, Köln 1979, S.41-47 (Heft 125)
Synofzik, Thomas; Rode-Breymann, Susanne (Hrsg.): Rheinische Sängerinnen des 20. Jahrhunderts. Eine Dokumentation in Wort und Ton, Kassel 2003 (Band 164)

  • „Draußen am Wall von Sevilla“ – Gesangstechnik und Interpretation im geschichtlichen Wandel am Beispiel von Aufnahmen der Seguidilla aus Bizets „Carmen“, ebd. S.35-41
  • Wanda Achsel – „Ehrenplatz in den Annalen der Kölner Oper“, ebd. S.45-47
  • Anny Andrassy – Eine unstete Karriere im Schatten der „großen Schwester“, ebd. S.49-54
  • Ruth Jost-Arden – Das Scheitern einer Opernkarriere im nationalsozialistischen Köln, ebd. S.55-59
  • Helena Braun – Eine Hochdramatische aus Düsseldorf, ebd. S.67-70
  • „… der lieben Kölner Bühne dienen …“. Lebens- und Karrierestationen der Claire Dux, ebd. S.77-79
  • Seelbach, Jan: Vom Kölner Stadttheater an die Wiener Hofoper. Die Korrespondenz Frida Felsers mit dem Kölner Stadttheater 1904, ebd. S. 84-87
  • „Wol hat jedes kleine Stadttheater seine Isolde …“. Pélagie Greeff-Andriessen als Wagner-Sängerin, ebd. S.97 f.
  • Käte Herwig – Konkurrenzkämpfe einer Koloratursopranistin, ebd. S.112-117
  • Elsa Oehme-Foerster – „Mehr Sieglinde als Brünnhilde“. Die „nordrhein-westfälische“ Karriere einer Amerikanerin, ebd. S.149-154
  • Von der Glockengasse zum Habsburgerring? Cäcilie Rüsche-Endorf – Eine Kölner Opernsängerin um 1900, ebd. S.165-169
  • Henny Trundt – Wohnungsnöte einer Hochdramatischen, ebd. S.190 f.
  • „Mittelpunkt für alle deutschen Gesangsjüngerinnen“. Mathilde Marchesi und die Anfänge weiblicher Gesangspädagogik am Kölner Konservatorium 1865-1925, ebd. S.223-229
  • Edda Mosers Hagener Debüt-Jahre – eine Sammlung von Pressestimmen, ebd. S.243-245
  • Wally Schauseil und Fritz Steinbach, ebd. S.248-250
  • Kunstreiche Verwebung der Viere. Zur Satztechnik in Schumanns Streichquartett op.41/3, in: Robert v. Zahn, Wolfram Ferber u. Klaus Pietschmann (Hrsg.), Das Streichquartett im Rheinland. Bericht über die Tagung der Arbeitsgemeinschaft für rheinische Musikgeschichte in Brauweiler Juni 2002, Kassel 2005, S.42-65 (Band 167)
  • Zwischen Stilkunde und Nationalideologien – Ernst Bücken (1884-1949), in: Klaus Pietschmann u. Robert von Zahn (Hrsg.), Musikwissenschaft im Rheinland um 1930. Bericht über die Tagung der Arbeitsgemeinschaft für rheinische Musikgeschichte in Köln, September 2007, Kassel 2011, S.208-219 (Band 171)

nach oben

 

Tank, Ulrich: Die Geschwister Schloss. Studien zur Biographie der Kölner Altistin Sophie Schloss (1822-1903) und zur Geschichte des Musikalienverlages ihres Bruders Michael (1823-1891), Köln 1976 (Heft 115)
Tauch, Max: Romantisches Rheinland. Zur Interpretation von Gesang und Musik in rheinischen Städte- und Landschaftsdarstellungen des 19. Jahrhunderts, in: Siegfried Kross (Hrsg.), Musikalische Rheinromantik. Bericht über die Jahrestagung 1985, Kassel 1989, S.39-52 (Heft 140)

  • Rheinische Orgelprospekte aus kunsthistorischer Sicht, in: Franz-Josef Vogt (Hrsg.), Orgellandschaft Rheinland. Bericht über die Jahrestagung 1986 in Steinfeld, Kassel 1990, S.1-14 (Heft 142)

Tetzner, Bruno: Zur Entwicklung der kulturellen außerschulischen Jugendbildung in Nordrhein-Westfalen, in: Günther Noll (Hrsg.), Musikpädagogik im Rheinland. Beiträge zu ihrer Geschichte im 20. Jahrhundert. Bericht über die Jahrestagung 1995, Kassel 1996, S.211- 226 (Band 155)
Thamm, Eberhard: Stilkritische Bemerkungen zum Schaffen Engelbert Humperdincks, in: Norbert Jers (Hrsg.), Studien zur Musik in Siegburg, Köln 1974, S.29-36 (Heft 105)
Thelen-Frölich, Andrea Therese: Die Institution Konzert zwischen 1918 und 1945 am Beispiel der Stadt Düsseldorf. Der Konzertsaal als Politikum, Kassel 2000 (Band 160)
Thiel, Henry: Heinrich Lersch im Lied, in: Hans-Josef Irmen (Hrsg.), Studien zur Musikgeschichte der Stadt Mönchengladbach II, Köln 1975, S.113-117 (Heft 109)
Thoene, Walter: Friedrich Beurhaus und seine Musiktraktate. Zwei Teile, Köln 1959 (Heft 31/I u. II)

  • (Hrsg.) Friedrich Beurhaus. Musicae Rudimenta (Dortmund 1581), Köln 1960 (Heft 38)
  • (Hrsg.) Friedrich Beurhaus. Erotematum Musicae Libri Duo (Nürnberg 1580), Köln 1961 (Heft 47)
  • s.a. Drux, Herbert (Heft 52)

Thrun, Martin: Die Vereinigungen für Neue Musik im Rheinland, in: Siegfried Kross (Hrsg.), Organisationsformen der Musik im Rheinland. Bericht über die Jahrestagung 1984, Kassel 1987, S.35-45 (Heft 136)

  • Anordnende Macht und ausführende Region. Neue Musik und Musikpolitik im Rheinland nach 1933, in: Heinz Bremer (Hrsg.), Neue Musik im Rheinland. Bericht von der Jahrestagung Köln 1992, Kassel 1996, S. 45-66 (Band 157)

Tristram, Richard E.: Die Anfänge der Oper in Mönchengladbach, in: Hans- Josef Irmen (Hrsg.), Studien zur Musikgeschichte der Stadt Mönchengladbach II, Köln 1975, S.104-112 (Heft 109)
Twittenhoff, Wilhelm: Die musische Bildungsstätte Remscheid, in: Karl Gustav Fellerer (Hrsg.), Musik im Raume Remscheid, Köln 1960, S. 37-40 (Heft 44)
Tyson, Alan: Salomon’s Will, in: Ursula Eckart-Bäcker (Hrsg.), Studien zur Musikgeschichte des Rheinlandes III, Köln 1965, S.43-45 (Heft 62)

nach oben

 

Ungeheuer, Elena: Parallelen und Antiparallelen: Meyer-Eppler und die elektronische Musik, in: Heinz Bremer (Hrsg.), Neue Musik im Rheinland. Bericht von der Jahrestagung Köln 1992, Kassel 1996, S.73-85 (Band 157)
Unseld, Melanie: Musikalische Biographik – eine Bestandsaufnahme, in: Thomas Synofzik u. Susanne Rode-Breymann (Hrsg.), Rheinische Sängerinnen des 20. Jahrhunderts. Eine Dokumentation in Wort und Ton, Kassel 2003, S.15-23 (Band 164)
Unverricht, Hubert: Die Simrock-Drucke von Haydns Londoner Sinfonien, in: Herbert Drux, Klaus Wolfgang Niemöller u. Walter Thoene (Hrsg.), Studien zur Musikgeschichte des Rheinlandes II. Karl Gustav Fellerer zum 60. Geburtstag, Köln 1962, S.235-259 (Heft 52)

  • Die Kompositionen Johann Peter Salomons. Ein Überblick, in: Ursula Eckart Bäcker (Hrsg.), Studien zur Musikgeschichte des Rheinlandes III, Köln 1965, S.35-42 (Heft 62)
  • Beziehungen zwischen der Bonner und der Mainzer Hofkapelle zur Amtszeit Righinis, in: Marianne Bröcker u. Günther Massenkeil (Hrsg.), Studien zur Bonner Musikgeschichte des 18. und 19. Jahrhunderts, Köln 1978, S.20-27 (Heft 116)

nach oben

 

Valder-Knechtges, Claudia: Die Kirchenmusik Andrea Luchesis (1741-1801). Studien zu Leben und Werk des letzten kurkölnischen Hofkapellmeisters, Kassel 1983 (Heft 134)

  • Interventionen und Freundschaften. Konrad Adenauer als Oberbürgermeister in Köln und die führenden Musiker der Stadt, in: Norbert Jers (Hrsg.), Musik – Kultur – Gesellschaft. Interdisziplinäre Aspekte aus der Musikgeschichte des Rheinlandes, Kassel 1996, S.99-113 (Band 156)

Vedder, Brigitte: Barbara Schlick im Interview, in: Thomas Synofzik u. Susanne Rode-Breymann (Hrsg.), Rheinische Sängerinnen des 20. Jahrhunderts. Eine Dokumentation in Wort und Ton, Kassel 2003, S.251-261 (Band 164)
Vedder, Gregor: Der Orgelbau in den Kreisen Iserlohn und Unna vor 1800. Ein Beitrag zur Geschichte des westfälischen Orgelbaues, Köln 1970 (Heft 85)
Vendrix, Philippe: s. Corswarem, Emilie (Band 172)
Vente, Maarten Albert: Die Orgel des 16. Jahrhunderts in Nordbrabant und am Niederrhein, in: Carl Maria Brand u. Karl Gustav Fellerer (Hrsg.), Beiträge zur Musik im Rhein-Maas-Raum, Köln 1957, S.23-29 (Heft 19)

  • Die Orgelbauer am Niederrhein als Wegbereiter für Sweelincks Kunst, in: Karl Gustav Fellerer (Hrsg.), Musik im niederländisch-niederdeutschen Raum, Köln 1960, S.31-36 (Heft 36)
  • Thomas Houben, orgelmaker te Ratingen (omstreeks 1730), in: Herbert Drux, Klaus Wolfgang Niemöller u. Walter Thoene (Hrsg.), Studien zur Musikgeschichte des Rheinlandes II. Karl Gustav Fellerer zum 60. Geburtstag, Köln 1962, S.260-284 (Heft 52)
  • Gedanken über Orgelbau und Orgelgeschichte am Niederrhein, in: Walter Gieseler (Hrsg.), Studien zur klevischen Musik- und Liturgiegeschichte, Köln 1968, S.121 f. (Heft 75)

Virneisel, Wilhelm: Zu Beethovens Skizzen und Entwürfen, in: Willi Kahl, Heinrich Lemacher u. Joseph Schmidt-Görg (Hrsg.), Studien zur Musikgeschichte des Rheinlandes. Festschrift zum 80. Geburtstag von Ludwig Schiedermair, Köln 1956, S.150-155 (Heft 20)
Vogel, Andrea: Die Niederrheinischen Musikfeste in der zweiten Hälfte des 19. Jahrhunderts, in: Siegfried Kross (Hrsg.), Organisationsformen der Musik im Rheinland. Bericht über die Jahrestagung 1984, Kassel 1987, S.9-16 (Heft 136)
Vogt, Franz-Josef: Franz Wilhelm Sonreck (1822-1900). Untersuchungen zum Leben und Schaffen eines rheinischen Orgelbauers, Köln 1978 (Heft 122)

  • Die Orgelzeitschrift „Urania“ als Quelle für das Schaffen des Orgelbauers Ibach, in: Joachim Dorfmüller (Hrsg.), Neue Beiträge zur Musikgeschichte der Stadt Wuppertal, Kassel 1981, S.111-127 (Heft 131)
  • „Mulier taceat in ecclesia“. Aspekte zur Entwicklungsgeschichte der Kirchenchöre im Erzbistum Köln, in: Siegfried Kross (Hrsg.), Organisationsformen der Musik im Rheinland. Bericht über die Jahrestagung 1984, Kassel 1987, S.87-92 (Heft 136)
  • (Hrsg.) Orgellandschaft Rheinland. Bericht über die Jahrestagung 1986 in Steinfeld, Kassel 1990 (Heft 142)
  • Orgeln im ehemaligen Siegkreis, ebd. S. 139-332

Voß, Bert: Das Männerchorwesen im Raume Remscheid in Vergangenheit und Gegenwart, in: Karl Gustav Fellerer (Hrsg.), Musik im Raume Remscheid, Köln 1960, S.16-24 (Heft 44)

  • August von Othegraven. Leben und Werke, Köln 1961 (Heft 49)

Vossebrecher, Herbert: Die Gesänge des Speyerer Gesangbuchs (Köln 1599), Köln 1968 (Heft 72)

nach oben

 

Wagner, Elfriede: Bibliographie der Veröffentlichungen von Ludwig Schiedermair, in: Willi Kahl, Heinrich Lemacher u. Joseph Schmidt-Görg (Hrsg.), Studien zur Musikgeschichte des Rheinlandes. Festschrift zum 80. Geburtstag von Ludwig Schiedermair, Köln 1956, S.3-8 (Heft 20)
Wagner, Hans-Ulrich: s. Bernard, Birgit (Band 166)

  • Rekonstruktion einer gebrochenen Biografie: Harry Hermann Spitz, in: Birgit Bernard, Stefan Kames u. Hans-Ulrich Wagner (Hrsg.), Medien und Musikjournalistik in Köln um 1933. Drei Schlaglichter auf eine Usurpation, Kassel 2005, S.63-85 (Band 166)

Wagner, Udo: Franz Nekes und der Cäcilianismus im Rheinland, Köln 1969 (Heft 81)

  • Max Bruchs „Vier Stücke für Violoncell mit Begleitung des Piano-forte“ op. 70, in: Dietrich Kämper (Hrsg.), Max Bruch-Studien. Zum 50. Todestag des Komponisten, Köln 1970, S.104-107 (Heft 87)
  • Franz Nekes und sein Wirken im Erkelenzer Raum, in: Gottfried Göller (Hrsg.), Beiträge zur Musikgeschichte der Stadt und des Kreises Erkelenz II, Köln 1973, S.53-58 (Heft 95)

Walch-Schumann, Käthe (Hrsg.): Friedrich Wieck. Briefe aus den Jahren 1830-1838, Köln 1968 (Heft 74)
Wasserloos, Yvonne: Musikwissenschaft zwischen Weimarer und Bonner Republik: Werner Karthaus – eine Karriere in Düsseldorf, in: Klaus Pietschmann u. Robert von Zahn (Hrsg.), Musikwissenschaft im Rheinland um 1930. Bericht über die Tagung der Arbeitsgemeinschaft für rheinische Musikgeschichte in Köln, September 2007, Kassel 2011, S.248-286 (Band 171)
Weber, Dorothée Martha: Der Städtische Musikverein zu Düsseldorf und die Düsseldorfer Oper in der Zeit von 1890 bis 1923, Kassel 1990 (Heft 143)
Weber, Karlheinz: Vom Spielmann zum städtischen Kammermusiker. Zur Geschichte des Gürzenich-Orchesters, 2 Bände, Kassel 2009 (Band 169)
Wecker, Reinhold: Karl Hermann Pillney. Künstler, Komponist und Pädagoge, Kassel 2002 (Band 162)
Weibel, Samuel: Die deutschen Musikfeste des 19. Jahrhunderts im Spiegel der zeitgenössischen musikalischen Fachpresse, Kassel 2006 (Band 168)
Weiler, Klaus: Musiker am kurkölnischen Hofe des 17. Jahrhunderts, in: Herbert Drux, Klaus Wolfgang Niemöller u. Walter Thoene (Hrsg.), Studien zur Musikgeschichte des Rheinlandes II. Karl Gustav Fellerer zum 60. Geburtstag, Köln 1962, S. 285-307 (Heft 52)
Weissweiler, Eva: „Sonntags am Rhein“ – Robert Schumann und die Rheinromantik, in: Siegfried Kross (Hrsg.), Musikalische Rheinromantik. Bericht über die Jahrestagung 1985, Kassel 1989, S. 72-83 (Heft 140)
Weitershausen, Izabel Freifrau von: Die Orgel der Apollinariskirche in Remagen, in: Siegfried Kross (Hrsg.), Musikalische Rheinromantik. Bericht über die Jahrestagung 1985, Kassel 1989, S.53-71 (Heft 140)
Weller, Alfons: Werkverzeichnis Adolf Lohmann, in: Ernst Klusen (Hrsg.), Studien zur Musikgeschichte des Rheinlandes. Band V, Köln 1978, S.110-149 (Heft 119)

  • Studien zur Geschichte der Kirchenmusik an St. Quirin in Neuss, Kassel 1982 (Heft 133)
  • Johann Heinrich Küpper (1767-1836). Letzter Rektor der Neusser Lateinschule, in: Norbert Jers (Hrsg.), Musik – Kultur – Gesellschaft. Interdisziplinäre Aspekte aus der Musikgeschichte des Rheinlandes, Kassel 1996, S. 21-35 (Band 156)

Wenner, Karsten: Die „Stimme, das ist wie ein Diamant, und den muß man schleifen“. Edda Moser im Interview, in: Thomas Synofzik u. Susanne Rode-Breymann (Hrsg.), Rheinische Sängerinnen des 20. Jahrhunderts. Eine Dokumentation in Wort und Ton, Kassel 2003, S.231-242 (Band 164)
Werkle, Helmut: Wilhelm Greef. Musik-Pädagoge und Kantor zu Moers am Niederrhein, in: Erika Funk-Hennings (Hrsg.), Beiträge zur Musikgeschichte der Stadt Moers, Kassel 1981, S.21-44 (Heft 130)
Werner, Hans-Josef: Die Hymnen in der Choraltradition des Stiftes St. Kunibert zu Köln, Köln 1966 (Heft 63)
Weyer, Reinhold: Der Musikunterricht in den Kölner Volksschulen im 19. Jahrhundert, Köln 1972 (Heft 96)
Weyer, Rolf-Dieter: Probleme der Analyse und Synthese von musikalischen Klängen am Beispiel der Trautweinschen Hallformanten-Theorie, in: Klaus Wolfgang Niemöller (Hrsg.), Studien zur Musikgeschichte des Rheinlandes IV, Köln 1975, S.123-130 (Heft 112)
Wiens, Heinrich: Musik und Musikpflege am herzoglichen Hof zu Kleve, Köln 1959 (Heft 32)
Wiens, Heinz: Musik und Musikpflege im Herzogtum Kleve, in: Karl Gustav Fellerer (Hrsg.), Musik im niederländisch-niederdeutschen Raum, Köln 1960, S.20-30 (Heft 36)
Wiora, Walter: Die rheinisch-bergischen Melodien bei Zuccalmaglio und Brahms. Alte Liedweisen in romantischer Färbung, Bad Godesberg 1953 (Heft 7)
Wohnhaas, Theodor: Von Orgeln in rheinischen Synagogen, in: Klaus Wolfgang Niemöller (Hrsg.), Studien zur Musikgeschichte des Rheinlandes IV, Köln 1975, S.81-87 (Heft 112)
Wucher, Diethard: Zur Geschichte der Musikschule im Rheinland (bzw. in Nordrhein-Westfalen), in: Günther Noll (Hrsg.), Musikpädagogik im Rheinland. Beiträge zu ihrer Geschichte im 20. Jahrhundert. Bericht über die Jahrestagung 1995, Kassel 1996, S.137-143 (Band 155)
Würtz, Roland: Düsseldorfer Musiker in der Mannheimer Hofkapelle, in: Julius Alf (Hrsg.), Beiträge zur Musikgeschichte der Stadt Düsseldorf, Köln 1977, S.30-34 (Heft 118)

nach oben

 

Zahn, Robert v.: Emanzipation des Interpreten. William Pearson als Hans Werner Henzes „Cimarrón“, in: Norbert Jers (Hrsg.), Musik – Kultur – Gesellschaft. Interdisziplinäre Aspekte aus der Musikgeschichte des Rheinlandes, Kassel 1996, S.166-177 (Band 156)

  • Opposition und Indetermination beim Kölner „contre festival“ 1960, in: Heinz Bremer (Hrsg.), Neue Musik im Rheinland. Bericht von der Jahrestagung Köln 1992, Kassel 1996, S.87-95 (Band 157)
  • Archivische Beständebildung privater Provenienz – eine Perspektive für die musikalische Regionalforschung, in: Norbert Jers (Hrsg.), Musikalische Regionalforschung heute. Perspektiven rheinischer Musikgeschichtsschreibung. Bericht von der Jahrestagung Düsseldorf 1998, Kassel 2002, S.91-97 (Band 159)
  • Ferber, Wolfram; Pietschmann, Klaus (Hrsg.): Das Streichquartett im Rheinland. Bericht über die Tagung der Arbeitsgemeinschaft für rheinische Musikgeschichte in Brauweiler Juni 2002, Kassel 2005 (Band 167)
  • s.a. Bernard, Birgit (Band 166)
  • s.a. Pietschmann, Klaus (Band 171)
  • s.a. Jacobshagen, Arnold (Band 173)

Zahn, Sabine: Die Niederrheinischen Musikfeste im 20. Jahrhundert, in: Siegfried Kross (Hrsg.), Organisationsformen der Musik im Rheinland. Bericht über die Jahrestagung 1984, Kassel 1987, S.17-26 (Heft 136)
Zart, Theo: Leben und Wirken von Jan Willem Wilms, in: Karl Gustav Fellerer (Hrsg.), Beiträge zur Geschichte der Musik am Niederrhein, Köln 1956, S.58-68 (Heft 14)

  • s.a. Klusen, Ernst (Heft 124)

Zimmermann, Reinhold: Zur Musikgeschichte des Aachener Raumes im 19. und 20. Jahrhundert, in: C. M. Brand u. K. G. Fellerer (Hrsg.), Beiträge zur Musikgeschichte der Stadt Aachen, Köln-Krefeld 1954, S.27-36 (Heft 6)
Zobeley, Fritz: Zur Hofmusik des Kurfürsten Johann Wilhelm, in: Karl Gustav Fellerer (Hrsg.), Beiträge zur Musikgeschichte der Stadt Düsseldorf, Köln-Krefeld 1952, S.9-16 (Heft 1)
Zöllner, Gerd: Franz Hünten. Sein Leben und Werk, Köln 1959 (Heft 34)
Zwanzig rheinische Gesangspädagoginnen [Tabellarische Lebensläufe, bei 5 Gesangspädagoginnen durch kleine Beiträge ergänzt, siehe Einzelnachweise], in: Thomas Synofzik u. Susanne Rode-Breymann (Hrsg.), Rheinische Sängerinnen des 20. Jahrhunderts. Eine Dokumentation in Wort und Ton, Kassel 2003, S.213-269 (Band 164)

nach oben

Neuigkeiten

  • Kirchenmusik in den Gemeinden: Konfessionen-verbindende Tagung am 21. bis 22. Juni 2018 im Maxhaus Düsseldorf

    Der Entwicklung geistlicher Musik in den kirchenmusikalischen Zentren galt schon… » Details

  • Das Bonner Beethoven-Haus 1933-1945. Eine rheinische Kulturinstitution im „Dritten Reich“, 17. Juni 2016, Bonn

    Die Arbeitsgemeinschaft für rheinische Musikgeschichte veranstaltet in Kooperation mit dem… » Details

  • Musik im preußischen Rheinland (1815–1918) – Interdisziplinäres Symposium, 25./26. Juni 2015, Köln

    „200 Jahre Preußen am Rhein“: Im Zuge des Wiener Kongresses… » Details


Abonnieren Sie unseren Newsletter

Sie möchten sich über die Aktivitäten der Arbeitsgemeinschaft auf dem Laufenden halten? Dann abonnieren Sie unseren Newsletter.

Sie möchten sich vom Newsletter abmelden oder haben eine neue E-Mail-Adresse? Dann schreiben Sie uns bitte eine » E-Mail.

Impressum  |  Gestaltung & Umsetzung m.i.r. media, Cologne